Der Brot-Anhau

Verschiedene Regionen, verschiedene Ausdrücke: Wie sagen Sie dem Brotanschnitt in Ihrem Dialekt?

In Zürich heisst der Brot-Anhau «Gupf».

Brotvarianten

Es gibt im Kanton Zürich auch den Aahäuptlig, die alten Begriffe Schèèrb oder ganz einfach Zipfel. Übrigens kennt man auch noch alte Redewendungen mit Brot im Dialekt wie «Dè cha mee als Brot ässe» (er ist begabt). Und wenns einem ganz dumm geht, sagt man «Er chunt ugsoorgets Broot über». Wissen Sie, was das heisst? Das bedeutet, dass einer ins Zuchthaus muss! Dort muss er sich ums Brot wirklich keine Sorgen mehr machen …

Kommentar hinzufügen