Pubertät - Ernährungsumstellung?

Guten Tag Frau Zumbrunn

Ich habe eine Frage. Mein Sohn ist nun 13 Jahre alt und kommt langsam in die Pubertät. Da ich geschieden bin, sehe ich meinen Sohn nicht täglich, dennoch kommt er ab und zu für einige Tage zu mir. Ich frage mich nun, ob Buben in dem Alter etwas Besonderes bezüglich Ernährung brauchen? Worauf muss ich da achten?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Liebe Grüsse
Jakob Stalder

Kommentar hinzufügen