Weder Gemüse noch Früchte

Hallo zusammen
Mein 5 Jahre alter Sohn (Jannick) ist nicht gerade ein guter Esser. Er weigert sich Gemüse zu essen und seit geraumer Zeit isst er auch keine Früchte mehr. Fleisch mag er auch nicht so gerne. Das einzige, das er gut isst, sind Spätzli und Teigwaren.
Wir versuchten schon einen Kompromiss mit Jannick auszuhandeln, dass er einen Teelöffel Gemüse essen muss. Aber nicht mal das geht, er tobt wie am Spiess …
Kennt ihr diese Probleme auch? Was macht ihr?
Gruss
Simone Alder

So hart es klingen mag wir

So hart es klingen mag wir haben unsere beiden Söhne gezwungen einen Esslöffel von allem zu probieren. Schlecht is(s)t es nich raus gekommen... Heute sind sie unkomplizierte Esser.

Weder Gemüse noch Früchte

Beobachten Sie Ihren Sohn doch mal und laden Sie ihn zu einem Experiment ein. Einmal pro Woche soll er ein Mittagessen oder Abendessen bestimmen. Zwei Auflagen gibt: es muessen 2 bis 3 Komponenten darin vorkommen und mindestens 2 verschiedene Fabren. Schauen Sie doch mal was er auswählt. Berichten Sie uns, wie's weitergeht? besten Dank, liebe Grüsse Natalie Zumbrunn-Loosli

Unterschiedliches Angebot

Vielleicht können Sie Ihren Sohn überlisten wenn Sie die Spätzli selber machen und Spinat oder kleingeraffeltes Gemüse in den Teig mischen. Für meinen Sohn püriere ich oft weich gekochte Früchte und mische Sie unter's Joghurt. So findet er Früchte ziemlich fein.
Viel Glück beim ausprobieren!!!
Grüsse
Silvia

Kommentar hinzufügen