Gesundheit

Alternative Therapien – Kinesiologie

Stressabbau mit Muskeltests?

Muskeltests für mehr Gesundheit
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Kinesiologie ist eine der modernsten Methoden um Stress abzubauen. Sie ist eine Überlieferung aus östlichen und westlichen Naturheiltraditionen und eine moderne östliche und westliche Therapieform zugleich. Die Kinesiologie ist eine Methode zur Wahrnehmung und zum Ausgleich psychischer und körperlicher Blockaden.
Sie ist die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen und dem Bewegt-Sein des Menschen. Die Kinesiologie lehrt die Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen. Stress und Blockaden in diesen Bereichen werden aufgespürt und behandelt.

Das Ziel des Kinesiologen ist es, blockierte Energien wieder in den Fluss zu bringen, damit das harmonische Zusammenspiel - das gesunde Gleichgewicht wieder hergestellt wird.

Grundannahme der Kinesiologie

  • Körper, Seele und Geist sind untrennbar miteinander verbunden.
  • Unser Wohlbefinden hängt davon ab, ob die körpereigenen Energien im Gleichgewicht sind und gleichmässig fliessen.
  • Krankheiten werden durch Störungen des Energiehaushalts verursacht.
  • Störungen werden durch Muskeltests festgestellt und mit bestimmten Stressabbautechniken behoben.
  • Zusammenarbeit beider Gehirnhälften werden durch gezielte Übungen verbessert.
  • Wohlbefinden kann erlernt, Krankheiten verhindert, Stress und Lernstörungen können aufgespürt und behoben werden.

Blockaden werden mittels reflektorischen Muskeltests (Bio-Feedback-Methode) aufgespürt und gelöst. Um Fragen zu beantworten streckt die zu testende Person einen Arm seitlich oder gerade nach vorne aus. Der Kinesiologe drückt den Arm mit sanftem Druck nach unten. Reagiert der Körper positiv, kann der Arm dem Druck stand halten. Bei negativen Antworten kann er vom Kinesiologen nach unten gedrückt werden.

Bei der anschliessenden Therapie gibt es keine festen Abläufe. Die „Körperintelligenz“ des Klienten bestimmt den Weg, beziehungsweise den Ablauf der Therapie. Innerhalb der Therapiemethode gibt es unterschiedliche Systeme. Entweder wird mehr auf der körperlichen oder mehr auf der psychologischen Ebene gearbeitet. Alle Systeme haben aber ein Ziel und zwar die Selbsthilfe.

Für die Wirkung der Kinesiologie gibt es bis heute noch keinen wissenschaftlichen Beweis. Die Wirkung gilt bislang sogar noch als Unwahrscheinlich und eher auf einem Placeboeffekt beruhend. Dennoch ist die Kinesiologie für Anwender eine gute Art um Blockaden und Stress abzubauen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Demenz kann man auf natürliche Weise vorbeugen und das Leben mit der Krankheit…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-624-7
0