Heim und Garten

Artgarden 2016

So schön kann der Aussenbereich sein

Eine Wohlfühloase, direkt vor Ihrer Haustür
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Dieses Jahr finden zwei artgarden-Ausstellungen statt. artgarden ist eine eingetragene Marke mit Konzeptschutz der im Stadteventbereich bekannten Firma click-Marketing. Diese hat bereits die artgarden Amriswil, Altstätten und Will mit grossem Erfolg organisiert und durchgeführt.

  • Weinfelden – 8. April bis 1. Mail 2016
    Zusammen mit JardinSuisse Thurgau, dem Unternehmerverband Gärtner Thurgau werden die artgarden Weinfelden organisiert.
  • Winterthur – 15. April bis 8. Mail 2016
    In Zusammenarbeit mit dem Gärtnermeisterverband des Kantons Zürich wird diese Jahr die artgarden Winterthur realisiert.

 

Die Veranstalter möchten die Faszination des Gartens und die damit verbundene Lebensfreude den Besuchern zugänglich machen. Diese Veranstaltungen sind Treffpunkte für Gartenliebhaber und Menschen, die es noch werden möchten.
Die Ausstellung ist gratis zugänglich.

An der artgarden können Sie zwischen den Garteninseln hindurch flanieren und sich Inspirationen für Ihren eigenen Garten holen.

Planen Sie Ihren Ausflug an die artgarden – es werden mit bis zu 30‘000 Besuchern gerechnet, die vor allem an den Wochenenden die Ausstellung geniessen möchten.

 

Aussteller
Gartenbaubetriebe, Gärtnereien, Blumenläsen und Gartencenter, sowie Firmen aus dem Kunsthandwerk.

 

Kunstwerke
Teil der artgarden sind Kunstwerke wie Stein- und Eisenskulpturen, Wasserspiele und vieles mehr.

 

Rahmenprogramm
Zur artgarden gehören auch diverse Fachvorträge zu vielen interessanten Themen wie 

  • Essbare Wildpflanzen
  • Heilbare Kräuter
  • Gartenhochbeete im Trend
  • Lebensraum Garten – eine Chance für die Natur

Alle Fachvorträge werden von Fachpersonen mit mehrjähriger Praxiserfahrung gehalten. Die Vorträge sind ebenfalls kostenlos.

 

Eine lässige Nebenausstellung, die gezeigt wird, widmed sich den Wildbienen und erstreckt sich über die ganze Ausstellung. An verschiedenen Posten können Sie Lehrreiches und Wissenswertes über die Bienen erfahren.

 

Sind Sie neugierig geworden? Schlendern Sie durch die schönen Landschaften und lassen Sie sich bezaubern.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Heimische Gemüsesorten sind im Trend.…
Die Ausstellung mit dem Thema «zu Tisch…
Die meisten Kinder zieht es auch an…
  •  
  • 1 von 36

Buchtipp

Sie wollen eine grüne Nische gestalten? Dieser Ratgeber liefert das nötige…
Autor: Jacob, Elisabeth
0