Festtage

Basteln zum Muttertag

Da freut sich jedes Mami

Danke sagen, mit eingen Geschenken
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Noch keine Idee für ein Muttertagsgeschenk? Etwas selber Gebasteltes kommt bei jedem Mami gut an. Je nachdem, was Mutter mag, zum Arbeiten braucht oder in Ihrer Freizeit gerne macht, haben wir Euch ein paar Geschenkideen vorbereitet.

 

Lesezeichen für Mamis, die gerne lesen
Dafür nehmt Ihr ein dickes Papier oder einen dünnen Karton und schneidet daraus ein Rechteck, das 6cm breit und 20 cm lang ist. Nun könnt Ihr Euer Lesezeichen nach Belieben verzieren:

  • Mit Bleistift, Farbstiften, Filzstiften oder Wasserfarben bunt bemalen.
  • Schneidet aus buntem Papier einen oder mehrere Scherenschnitte aus und klebt diese auf das Lesezeichen.
  • Klebt kleine Stoffformen oder Konfetti auf Euer Geschenk.
  • Klebt Pailletten mit Glimmerkleber auf und verziert das Ganze bunt.

Am Schluss schneidet Ihr aus durchsichtiger Klebefolie ein Rechteck aus, 8cm breit und 22cm lang. Legt Euer Lesezeichen mit der verzierten Seite in die Mitte der Klebefolie und faltet die überstehenden Ränder zurück. So bleibt Euer Kunstwerk lange schön und geschützt. Wenn Ihr nicht sicher seid, fragt Euren Vater, Eure Tante oder Euer Gotti, ob sie Euch beim Aufkleben der Folien helfen können.

 

Mamis Wäscheklammern
Dafür nehmt Ihr beliebig viele Wäscheklammern aus Holz. Ganz nach Eurem Geschmack könnt Ihr sie nun verzieren:

  • Mit Bleistift, Farbstiften, Filzstiften oder Wasserfarben bunt bemalen.
  • Mit Leim Perlen, Glitzer, kleine Federn oder ausgeschnittene Figuren auf die Klammern kleben.
  • Den Klammern ein Thema geben. Zum Beispiel Zoo. Jede Klammer ist ein anderes Tier. Eine Zwergenfamilie, eine Gruppe Schlümpfe, ein Bienen- oder Schmetterlingsschwarm oder Filmfiguren beispielsweise aus „Rico“ oder anderen Filmen, die Ihr gemeinsam gesehen habt.

 

Schön aufbewahren
Löst die Etikette einer ausgewaschenen Konservendose ab. Ebenfalls könnt Ihr für Euren Behälter auch ein Glas verwenden. Dekoriert Euer Geschenk mit verschiedenen Materialien:

  • Klebt rundherum buntes Seidenpapier, Geschenkpapier oder eine Bastschnur. Auf dieser Grundlage könnt ihr nun Eure Dekorationen anbringen. Beklebt das Geschenk mit bunten Perlen, Glitzer, Plastikblumen (gekauft oder selber ausgeschnitten), Schmetterlingen, Federn …
  • Schneidet ein Papier in der Grösse und Länge des Behälters aus. Bemalt es mit Farb- oder Filzstiften oder Wasserfarben. Ist Euer Bild fertig, könnt Ihr es rund um die Dose oder das Glas festkleben.
  • Statt selber ein Bild zu malen, könnt Ihr auch Fotos oder Bilder aus Zeitschriften ausschneiden und eine Collage machen. Am Schluss klebt Ihr diese rund um den Behälter.

 

Viel Vergnügen beim Basteln und Freude bereiten.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Die Geburt ist für viele Frauen eines…
Basteln im Sommer
Freizeit mit Ihren Kindern gestalten
  •  
  • 1 von 33

Buchtipp

Weihnachten ist Humbug!« grollt der Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, als ihn…
Autor: Charles Dickens
0