Freizeit

Clean-up-day 2015

Gemeinsam gegen Abfall in Ihrer Gemeinde

Damits überall Abfallfrei wird
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Clean-Up-Day 2015: Ein gemeinsames Engagement für eine saubere Schweiz

Abfall bei der Bushaltestelle? Take-Away-Verpackungen auf dem Sportplatz, die Badewiese im Sommer ist eine reine Müllhalde? Stören Sie sich auch an Littering und wollen aktiv etwas dagegen unternehmen? Am Freitag, 11. und Samstag, 12. September 2015 haben Sie die Gelegenheit dazu.

Der Nationale Clean-Up-Day der Schweiz ist eingebettet in die 2008 gegründete, internationale Bewegung «Let’s Do it!», die sich weltweit mit Aufräum-Aktionen gegen Littering einsetzt. Über 96 Länder in der ganzen Welt beteiligen sich daran – so auch die Schweiz.
Die Grundidee des nationalen Clean-Up-Day ist, zusammen die Schweiz aufzuräumen und damit ein starkes und nachhaltiges Zeichen gegen Littering und für eine saubere Umwelt zu setzen.

Organisieren Sie zusammen mit Ihrer Gemeinde, Firma, Schule, Pfadi oder Ihrem Verein eine lokale Clean-Up-Aktion und setzen Sie damit ein starkes nachhaltiges Zeichen gegen Littering und für eine saubere Schweiz.
Je mehr Aktionen, desto stärker die Wirkung: Leisten Sie zusammen mit der Bevölkerung einen aktiven Beitrag für die Lebensqualität und das Sicherheitsgefühl in Ihrer Gemeinde.


Gemeinsam und mit gegenseitigem Respekt können wir etwas bewirken.

Möchten Sie eine Gruppe zusammenstellen? Hier gibt es hilfreiche Tipps und Infos dazu. 

Ob in Ihrer Gemeinde schon eine Gruppe besteht, der Sie sich anschliessen können, finden Sie hier auf der Karte.

Sie können sich als Einzelperson, als Gruppe oder mit Ihrem Unternehmen anmelden. Alle Infos können Sie hier lesen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Globi hilft dem Hausabwart und erlebt den Schul- und Hortalltag auf vielfältige…
Autor: Glättli, Samuel (Illustrationen); Lendenmann, Jürg
0