Das Frühstück – der Powerkick in den Tag

Was sollte auf Ihrem Frühstückstisch stehen?

Power für den ersten Drittel des Tages
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Tanja Mentha

Eine gesunde Ernährung beinhaltet drei Hauptmahlzeiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen, um den Körper regelmässig mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen. Gerade für junge und jung gebliebene Menschen wird eine ausgewogene Ernährung zunehmend wichtiger. Ein Frühstück gibt Ihnen den nötigen Powerkick für einen guten Start in Ihren Tag. Sie müssen das Frühstück nicht zwingend direkt nach dem Aufstehen essen. Sie können auch im Verlauf des Morgens ein Znüni nehmen, zum Beispiel um 10 Uhr ein Käsebrot oder einen Apfel und eine Tasse Tee.

Mit den folgenden vier Komponenten erhalten Sie genügend Nährstoffe für den Vormittag.

Getränke

Das Morgenessen ist ein guter Anfang, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken. Warum also nicht eine Tasse Kaffee, Tee, frischen Fruchtsaft oder ein Glas Wasser als Starter trinken?

Milch und Milchprodukte

2dl Milch, 1 Joghurt oder ein Stück Käse versorgen Ihren Körper mit Eiweiss, Calcium (für stabile Knochen), Jod und Vitamin B12, das gut für die Blutbildung ist. So wird die Vitamin B12-abhängige Blutarmut verhindert.

Brot und Getreide

Getreideflocken und Brot beliefern Ihren Körper mit Energie. Vollkornprodukte enthalten zusätzlich wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie Folsäure, Vitamin B1, B6, Vitamin E, Zink und Eisen. Geeignet und fein sind beispielsweise Hafer- oder Hirseflocken mit Milch angerührt.

Früchte

Die Vitamine und Mineralstoffe aus den Früchten wie Vitamin C, Folsäure, Kalium und Magnesium sorgen für einen energiegeladenen Start in den Vormittag. Die sekundären Pflanzenstoffe wirken sich zusätzlich positiv auf Ihre Gesundheit auf. Sie wirken krebshemmend und stärken Ihr Immunsystem. Sie können die Früchte in Form von Säften trinken oder als Frucht essen.

Mit diesen vier Komponenten: Getränke, Milchprodukte, Getreide und Früchte decken Sie Ihren Nährstoffbedarf für das erste Drittel des Tages wunderbar ab und es schmeckt erst noch.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Lernen, spielen, Neues entdecken – ein…
Haben Sie Lust auf eine kleine Auszeit…
Ein Weihnachtsgebäck wie kein anderes
  •  
  • 1 von 63

Buchtipp

Wer kennt das nicht: Das Wetter ist mies, es gibt Ärger bei der Arbeit oder mit…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-569-1
0