Heim und Garten

Das Garten-Jahr neigt sich dem Ende zu

Trotz Kälte gibt's noch zu tun

Auf zum Endspurt in diesem Jahr
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Tanja Mentha

Auch im Monat der Besinnlichkeit und Adventszeit, gibt es noch kleine Aufgaben im Garten zu erledigen.

 

Laub liegen lassen
Laub, das auf Blumen- und Staudenbeete und unter Bäumen liegt, sollten Sie liegen lassen. Es schützt den Untergrund vor Frost. Wenn das Laub vermodert, liefert es zusätzlich Humus für den Boden und hält ihn feucht.

 

Laub entfernen
Auf Steingärten, von Rosenbeeten und Rasenflächen sollten Sie das Laub jedoch entfernen. Sie brauchen Luft und Licht, sonst fangen sie an zu faulen.

 

Gummibäume
Ficus und Co mögen im Winter helle und warme Standorte. Sorgen Sie dafür, dass Sie reichlich mit Wasser versorgt werden und nicht austrocknen. Aber Vorsicht, ein Zuviel an Nässe kann sich anstauen und die Pflanzen verlieren Ihre Blätter.

 

Dünger Stopp
Ab September sollten Sie ihre Kübel- und Topfpflanzen nicht mehr düngen. Sie würden dadurch zum Wachsen angeregt. Die Triebe reifen nicht mehr bis zur Winterpause und faulen meistens ab.

 

Vor Kälte schützen
Kübel und Töpfe, die im Freien überwintern, müssen vor der Kälte geschützt werden. Ansonsten können sie Risse bekommen oder zerspringen. Wickeln Sie sie in luftgepolsterte Folie, in Bambusmatten, in Jutestoff oder Kartoffelsäcke ein. Binden Sie sie mit einer Schnur oder einem Strick fest.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Während der Lebenszeit einer Schnecke…
Im Zuge der Digitalisierung verbringen…
  •  
  • 1 von 55

Buchtipp

Sie wollen eine grüne Nische gestalten? Dieser Ratgeber liefert das nötige…
Autor: Jacob, Elisabeth
0