Die vegetarische Alternative zu Fischölkapseln – Algenölkapseln

Algenölkapseln sind rein pflanzlich und liefern die gleiche Qualität von Omega-3 Fettsäuren.

Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:

Omega-3-Fettsäuren sind in aller Munde. Sie hemmen Entzündungen, senken den Blutdruck und lassen das Blut weniger klumpen. Um genügend mit den wichtigen Omega-3 Fettsäuren Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) abgedeckt zu sein, sollten Sie 2-mal pro Woche Fisch essen.

Haben Sie in der Familie Vegetarier oder mögen Sie oder Ihre Kinder keinen Fisch? Ohne Fischmahlzeiten ist es schwierig, den Bedarf von 0,5 Gramm Omega-3 Fettsäuen pro Tag zu decken.

Omega-3 Fettsäuren sind Bestandteile der Zellwände. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen. Er ist deshalb auf die Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Weiter sind sie sehr wichtig für die Ausbildung des Gehirns, der Nerven und der Augen.

Um 0,5 Gramm EPA und DHA aufzunehmen, braucht es 14 g Thunfisch oder 75 g Forelle. Im Vergleich dazu, müssen Vegetarier Unmengen andere tierische Produkte essen (3,1 kg Käse, oder 5 Eier), um den Bedarf decken zu können.

Da häufig nur wenig oder gar kein Fisch gegessen wird, haben sich die Fischölkapseln als Omega-3 Quellen durchgesetzt. Dieses tierische Produkt ist jedoch nicht geeignet für die Vegetarier unter uns. Wenn Sie aus ökologischen Gründen auf Fisch verzichten bieten sich die Fischölkapseln auch nicht als Alternative an. Nun sind seit kurzem Algenölkapsel auch in der Schweiz zugelassen. Sie sind rein pflanzlich und somit für Vegetarier unbedenklich. Sie stehen den Fischölkapseln im Gehalt von DHA und EPA in nichts nach.

Hier können Sie Algenölkapseln kaufen:

  • Migros: Omega-3 von actilife Apotheken
  • Drogerien: Allsan Omgea-3 Vegan von Biomed

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Im Alter bekommen Frauen nicht nur graue Haare, Falten und trockenere Haut –…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-861-6
0