Freizeit

Ein Ausflug ins Maisfeld

Labyrinth mal anders

Naturerlebnis mit Spiel und Spannung
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Sommerzeit ist Ausflugszeit.

Auch im 2014 gibt es viele lässige Unternehmungen, die Sie mit Familie, Freunden und Bekannten unternehmen können.

Ein Beispiel dafür ist der Brändelistal-Hof der Familie Mathys in Bottmingen/BL.

 

Was Sie alles erleben können

  • Ende Juli bis Mitte Oktober können Sie sich in einem Maislabyrinth verweilen. Verschlungene Wege, raschelnde Blätter und Nervenkitzel laden zum Umherirren, Lachen und Spass haben ein. Das Spannende daran – jedes Jahr wird ein neues Labyrinth entworfen und es werden neue Spiel-Möglichkeiten eingebaut.
  • Auf vorhandenen Grillplätzen grillen – das Holz kann vor Ort bezogen werden, die Lebensmittel müssen Sie selber mitbringen.
  • Ein Trampolin, Schaukeln, ein Spielturm, einen Kletterweg und Reifenwerfen sind weitere attraktive Attraktionen, die angeboten werden.
  • Sie können die Tiere und den Hof besichtigen.
  • Saisonales im Hofladen einkaufen.
  • Von März bis November können Sie unter 300 verschiedenen Blumensorten zum selber Schneiden wählen.
  • Vom April bis Ende Oktober stehen auch 25 Rosensorten zum selber Schneiden im Angebot.

 

Zu erreichen ist dieses Ausflugsziel mit

  • dem öffentlichen Verkehrsmittel
    Ab Bahnhof Basel mit dem Tram 10 oder 17 oder dem Bus Nummer 37
  • dem Auto
    ab Bottminger Kreisel Richung Münchenstein. Links Richtung Bruderholzstpital. Die erste Strasse rechts in die Spitzackerstrasse abbiegen und bis zur Astershastrasse fahren. Rechts weiterfahren bis Sie den Hof erreichen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Ab ins Bett!
Ein Besuch im Schokoladen-Museum in…
  •  
  • 1 von 125

Buchtipp

Adam Cohen ist 1938 achtzehn Jahre alt. Edward Cohen wird um das Jahr 2000…
Autor: Rosenfeld, Astrid
0