Ernährung

Ein verbessertes Lebensgefühl durch eine optimierte Ernährung

Essen für Körper und Seele.

Holen Sie das Maximum raus
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die richtige Ernährung ist in der heutigen Zeit ein grosses und viel diskutiertes Thema. Das Angebot an Lebensmitteln ist riesig und Tipps wie eine ausgewogene Ernährung aussieht gibt es hunderte verschiedene. Eine ausgewogene Ernährung sowie regelmässige Bewegung sind die Basis zu einem gesunden Lebensstil. Wie Sie diese Basis verbessern können – dafür stellen wir Ihnen ein paar einfache Tipps vor. Sie werden sehen, es ist gar nicht so schwer, eine bewusste Ernährung in Ihren Alltag einzubauen.

  • Frühstücken Sie
    Die wichtigste Mahlzeit des Tages gibt Energie und Kraft für den Tagesstart. Greifen Sie dabei zu Früchten, Vollkornprodukten und fettarmen Milchprodukten.
  • Essen Sie regelmässig
    Regelmässige Mahlzeiten versorgen Ihren Körper mit Energie und Nährstoffen. So dass Sie über den Tag konstant leistungsfähig sind. Mindestens drei Mahlzeiten sollten es dafür sein.
  • Essen Sie bewusst
    Lassen Sie sich nicht vom Fernseher, von Telefonanrufen oder vom Zeitungslesen ablenken. Wer sich ablenken lässt, isst meist mehr als nötig. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Essen und geniessen sie es in vollen Zügen.
  • Essen Sie langsam
    Kauen Sie jeden Bissen ausreichend. Gut zerkautes Essen ist eine gute Vorbereitung für eine optimale Verdauung.
  • Natürliche Lebensmittel
    Vermeiden Sie stark verarbeitete Lebensmittel. Sie enthalten meist viel Zucker, Salz, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Kaufen Sie natürliche Lebensmittel und kochen Sie öfters frische Gerichte.
  • Ausreichend Flüssigkeit
    Flüssigkeit ist die Basis der Ernährung. Sie transportiert Nährstoffe im Körper und reguliert unsere Temperatur. Trinken Sie mindestens 1.5 bis 2 Liter ungesüsste Getränke pro Tag.
  • Bewegen Sie sich ausreichend
    30 Minuten Bewegung pro Tag, wird für die Gesundheit empfohlen. Ob Sie dafür auf’s Rad steigen, ins Aerobic oder mit dem Hund zügig spazieren gehen, ist dabei Ihnen überlassen.

Versuchen Sie’s! Für mehr Wohlbefinden!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Was Erwachsene meistens freiwillig und…
SWICA, das Kantonsspital Winterthur und…
  •  
  • 1 von 168

Buchtipp

Tierschutz mit Messer und Gabel ist ein Buch, das aufzeigt, dass man Nutztiere…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-88778-456-0
0