Sorgen und Kummer

Eine Ausstellung über Gewalt Zuhause

Willkommen daheim

Sie sind nicht allein
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die Wanderausstellung "Willkommen zu Hause" setzt ein Zeichen gegen Häusliche Gewalt und für den Schutz Betroffener. Sie macht Gewalt in den eigenen vier Wänden öffentlich und beleuchtet unterschiedliche Facetten des Themas, wie die Mitbetroffenheit von Kindern, Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen oder das Thema Zwangsheirat. Die Ausstellung führt sensibel an das Thema heran, berührt, überrascht und ermöglicht einen Einblick in die Lebensrealität Betroffener. Sie macht Mut zum Hinsehen und zeigt Wege aus der Gewalt auf, indem sie ansprechend über das lokale Hilfsangebot und geltende Gesetze informiert.

 

Willkommen zu Hause - nächster Ausstellungsort:

  • 06. 02.15 – 15.02.15, muba Basel
  • 23. 02.15 – 06.03.15, Bildungszentrum Arbon
  • 28. 04.15 – 04.05.15, Haus am Land, Solothurn

Kommentar hinzufügen

Facebook