Neue Klassik-CD

Eine CD wie ein heiterer Frühlingstag

Meisterpianist See Siang Wong legt eine erfrischende CD mit Werken von Haydn und Mozart vor. Sie sind allesamt 1782 entstanden – wirken in der Interpretation des Zürchers aber taufrisch.

Blickt schelmisch wie ein Lausbub, interpretiert aber meisterhaft: See Siang Wong.
Autor:
Beat A. Stephan

See Siang Wong blickt wie ein schelmischer Lausbub vom Cover. Doch der Eindruck täuscht: Bei aller Leichtigkeit ist das Spiel des Meisters absolut präzis.

Auf seiner neuen CD interpretiert der Dozent an der Zürcher Hochschule für Künste Werke von Haydn und Mozart perlend vital.

Zusammen mit dem Musikkollegium Winterthur, dem 1629 gegründeten ältesten Orchester der Schweiz, poliert er alte Wiener Klassiker auf Hochglanz: Unter anderem Haydns beliebtes Klavierkonzert Nr. 11 in D-Dur und Mozarts erfrischendes Klavierkonzert Nr. 12 in A-Dur.

Eine erstklassige Einspielung, die man auf dem Sofa geniessen sollte – am besten kuschelnd mit seiner grossen Liebe. Weckt garantiert Frühlingsgefühle!

Die CD 1782, Haydn/Mozart gibt's ab sofort in Fachgeschäften wie Musik Hug und Jecklin oder bei Ex Libris.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Der Zürcher Pianist See Siang Wong…