Februar, der Fasnachtsmonat

Sind Sie ein Fasnächtler oder eine Fasnächtlerin?

Im Februar sind die Narren los
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Der Februar ist der Monat der Fasnacht. Auch wenn gewisse Orte bereits am 11. November um 11:11 Uhr mit der Fasnacht loslegen, so steht der Monat Februar fast überall in der Schweiz im Zeichen der Narren. Und das gefällt nicht nur den Grossen, sondern auch besonders den Kindern. Wir haben uns gedacht, wir schauen uns mal um und stellen Ihnen ein paar fasnächtliche Ideen gegen Langeweile zusammen.

 

Zu den Klassikern gehören die „Basler Fasnacht“ oder die „Rüüdige Lozärner Fasnacht“. Die Basler Fasnacht dauert drei Tage und beginnt am Montag nach Aschermittwoch, der 1. Tag der 40-tägigen Fastenzeit, dieses Jahr am 11. März. Die Kinderfasnacht findet dieses Jahr in Basel am 12. März statt. Die Luzerner beginnen am «Schmutzigen Donnerstag», der dieses Jahr auf den 28. Februar fällt und feiern bis am Montag den 04. März 2019. Am Dienstag 05. März am Nachmittag findet der Kinderumzug statt.

 

Aber selbstverständlich geben auch viele andere Städte und Dörfer ihre Traditionen zum Besten. So können Sie zum Beispiel am 14. Februar die «Tschättermusik» in Laufenburg an der deutschen Grenze bestaunen. Genauere Infos erhalten Sie hier. Und falls Sie am 14. Februar gerade nicht können. Das Spektakel wiederholt sich drei Mal bis die Laufenburger schliesslich am 28. Februar ebenfalls in die Fasnacht einstimmen. Der Kinderumzug findet hier am Montag 04. März statt. Die Fasnacht findet seinen Abschluss wie vielerorts am Aschermittwoch mit der «Ustrinkete».

 

Ein weiterer kleiner aber feiner Kinder-Umzug findet in Eglisau im Zürcher Unterland am 17. Februar statt. Die malerische Kulisse am Rhein bietet neben dem fröhlichen Treiben einen schönen Blick auf die Eglisauer Rheinbrücke, die sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag besitzt. Genaueres zum Kinderumzug können Sie hier nachlesen.

 

Falls wir Sie nun neugierig gemacht haben: Hier finden Sie zahlreiche weitere Anlässe rund um die Fasnacht. Wir wünschen Ihnen viel Spass mit dem närrischen Treiben.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Ideen für die Wintersport-Ferien und…
Von Löwe über Arzt bis zum Cowboy ist…
  •  
  • 1 von 5

Buchtipp

Ein wenig blutrünstig sind sie ja, die Märchen der Gebrüder Grimm. Aber kennen…
Autor: Jakob Grimm, Wilhelm Grimm, Otto S. Svend
0