Essen & Kochen

Feine Rezepte mit Bärlauch

Endlich spriesst der Bärlauch wieder

So gluschtig ist der Frühling
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Und ihm folgen viele leckere Menüideen.

 

Bärlauchrisotto mit Ziegenkäse (für 4 Personen)
Stellen Sie 8dl Bouillon bereit. Hacken Sie eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe fein. Dünsten Sie sie in etwas Butter an. Geben Sie 350g Risottoreis dazu und dünsten Sie ihn für zwei Minuten mit. Löschen Sie mit der Hälfte der Bouillon ab. Geben Sie nach und nach immer wieder Bouillon dazu und köcheln Sie den Risotto gar. Rühren dabei stetig um, damit der Reis nicht anbrennt.
Pürieren Sie 100g Bärlauch und 5EL Rapsöl. Mischen Sie den Bärlauch unter den Risotto. Geben Sie einen Gutsch Rahm und 2EL Reibkäse dazu und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.

Gefunden auf swissmilk.ch

 

Ofenküchlein mit Avocado-Bärlauch-Füllung (für 4 Personen)
Kochen Sie 1.5dl Gemüsebouillon, 25g Olivenöl und ¼ TL Salz auf. Stürzen Sie 75g feines Weissmehl dazu und rühren Sie kräftig mit eine Kelle um, bis der Teil Klumpen bildet. Lassen Sie die Masse etwas abkühlen. Verquirlen Sie 2 Eier und rühren Sie sie unter die Mehlmasse bis sie weich und glatt ist. Heizen Sie Ihren Backofen auf 220 Grad vor. Belegen Sie ein Backblech mit Backpapier. Setzen Sie darauf Teighäufchen ab, von der Grösse eines Esslöffels. Backen Sie Ihre Küchlein für 10 Minuten. Schalten Sie die Temperatur auf 170Grad zurück und backen Sie 20 Minuten weiter. Öffnen Sie die Backofentür während dem Backen nicht – sonst fallen die Küchlein in sich zusammen. Lassen Sie die Ofenküchlein auskühlen.
Halbieren Sie eine Avocado und schaben Sie das Fleisch mit einem Löffel heraus. Zerdrücken Sie es. Verrühren Sie die Avocado mit 80g Frischkäse. Hacken Sie 30g Bärlauch fein. Mischen Sie den Bärlauch, etwas Senf und Zitronensaft mit der Avocadomasse. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.
Schneiden Sie von den Ofenküchlein einen Deckel ab. Verteilen Sie die Füllung darin und setzen Sie die Deckel wieder auf.

Gefunden auf herbula.ch

 

Eiersalat mit Bärlauch (für 4 Personen)
Schneiden Sie 8 Eier und 4 Cornichons in Würfelchen. Schneiden Sie 30g Bärlauch in feine Streifen. Mischen Sie Eier, Cornichons, Bärlauch, 100g Quark und etwas Mayonnaise zu einer gleichmässigen Masse. Schmecken Sie sie mit Salz und Pfeffer ab.

Gefunden auf nachhaltigleben.ch 

 

En Guete mit dem feinen Frühlingsboten.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Gerade in der kälteren Jahreszeit…
Es herbstet!
Leckere Rezeptidee
  •  
  • 1 von 21

Buchtipp

Kochbüchlein im GORILLA Design, mit einem kurzen Theorieteil, inkl.…
Autor: Schtifti
0