Essen & Kochen

Feinschmeckermenüs auf die Schnelle

Aus dem Backofen – ganz rasch

Freuen Sie sich auf bunten Genuss
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Überbackene Gnocchi mit Peperoni- und Tomaten (für 4 Personen)
Schneiden Sie 1 rote Peperoni in Stücke. Kochen Sie die Stücke in Salzwasser weich. Pürieren Sie die Peperonistücke und 500g Pelati. Hacken Sie eine Knoblachzehe fein und braten Sie sie in 1KL Olivenöl an. Geben Sie das Peperoni-/Tomatenmus dazu und köcheln Sie alles für fünf Minuten. Rühren Sie 200g Frischkäse unter die Sauce. Schmecken Sie die Sauce mit Salz, Pfeffer, Bouillonpulver und Oregano ab.
Kochen Sie 500g Gnocchi gar. Streichen Sie eine Auflaufform mit Butter aus und verteilen Sie die Gnocchi darin. Giessen Sie die Sauce darüber und belegen Sie sie mit dem Mozzarella. Backen Sie den Gratin für 15 Minuten bei 180 Grad.

Gefunden bei Chefkoch.ch

 

Tortellini mit Ratatouille (für 4 Personen)
Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 Grad vor.
Schneiden Sie eine Aubergine und eine rote und eine gelbe Peperoni in feine Würfelchen. Halbieren Sie eine Peperoni längs und schneiden Sie sie in feine Scheiben. Schneiden Sie 250g Champignons und 2 Knoblauchzehen in Viertel. Schneiden Sie einen Bund Basilikum in feine Streifen. Mischen Sie das Gemüse mit dem Basilikum, zwei EL Olivenöl und etwas Salz. Legen Sie alles auf einem Backblech aus backen Sie alles für 15 Minuten.
Schneiden Sie 3 grosse Tomaten in Achtel und geben Sie zum Gemüse im Backofen dazu. Backen Sie das Gemüse weitere 10 Minuten gar.
Schneiden Sie 1 Kugel Mozzarella in Scheiben und legen Sie die Scheiben auf das Gemüse. Backen Sie alles weiter, bis der Käse geschmolzen ist.
Kochen Sie 500g Tortellini in Salzwasser. Richten Sie die Tortellini auf vier Tellern an und verteilen Sie das Gemüse darauf.

Gefunden bei Chefkoch.ch

 

Makkaroni-Auflauf (für 4 Personen)
Kochen Sie 500g Makkaroni in Salzwasser gar. Waschen Sie fünf grosse Tomaten und schneiden Sie sie und 3 Frühlingszwiebeln in Scheiben. Dünsten Sie die Zwiebeln und die Tomatenscheiben in etwas Olivenöl an. Würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Bestäuben Sie das Gemüse mit 2 EL Mehl und rösten Sie alles für zwei Minuten weiter. Löschen Sie alles mit 2.5dl Wasser und 2.5dl Milch ab. Würzen Sie alles mit Salz, Pfeffer, Muskat und Bouillonpulver ab. Schneiden Sie 100g Gouda in feine Würfelchen und mischen Sie es zum Gemüse.
Fetten Sie eine Auflaufform mit etwas Butter aus und verteilen Sie die Nudeln darin. Übergiessen Sie sie mit der Tomatensauce. Bestreuen Sie alles mit 50g geriebenem Parmesan. Backen Sie alles für 20 – 30 Minuten.

Gefunden bei lecker.de

 

Probieren Sie es aus

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Heimische Gemüsesorten sind im Trend.…
Das September-Rezept
Immer häufiger finden sich Fleisch und…
  •  
  • 1 von 54

Buchtipp

Ein Muss für jede Küche! Dieses umfassende Kochbuch mit vielen Grundrezepten,…
Autor: Elisabeth Bossi ISBN / EAN: 7612643270189
0