Klüger essen

Festtage ohne lästige Gewichtszunahme

Tipps, um die schönsten Tage des Jahres im Einklang mit der Waage zu verbringen.

Festessen ohne Gewichtsstress? Das ist absolut möglich!
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
  1. Rund um die Festtage – von der Fasnacht über Ostern bis Advent –  locken besonders feine, aber selten besonders leichte Delikatessen. Hier die sieben wichtigsten Tipps und Tricks, um Festtage ohne Gewichtsstress zu geniessen.
  2. Festessen fallen meist üppiger aus als die Wochentagskost. Achten Sie deshalb auf die Mengen. Essen Sie nicht über das Sättigungsgefühl hinaus. Wenn sie langsam essen, merken Sie besser, wann Sie satt sind. Denn das Sättigungsgefühl kommt erst ca. 20 - 30 Min. nach dem Essen. Wer schlingt, isst mehr.
  3. Weihnachtsguetsli, Fasnachtschüechli oder Osterhasen gehören zu den Feiertagen, obwohl es Kalorien-Bomben sind. Wählen Sie auch etwas kalorienärmere Guetsli (siehe Tabelle unten). Im Gegensatz dazu sind Marzipan und Pralinen kalorienreicher und setzen sich gerne auf der Hüfte nieder.
  4. Damit ein bisschen mehr drin liegt beim Essen, können Sie mit Bewegung einige Kalorien verbrennen. Machen Sie einen Spaziergang oder gehen Sie ins Bad, um einige Längen zu schwimmen.
  5. Bauen Sie immer wieder eine kalorienärmere Mahlzeit ein wie einen Salat, eine Gemüsesuppe oder einen Gemüseteller (ohne schwere Saucen natürlich).
  6. Nun zum Alkohol, der leider ebenfalls etliche Kalorien enthält. Geniessen Sie Alkohol möglichst im Rahmen von Mahlzeiten und mit Mass. Nach der gesunden Ernährung liegen 1 - 3 dl Wein oder Bier drin oder 2 cl Schnaps. Trinken Sie reichlich Wasser neben den alkoholischen Getränken, so trinken Sie automatisch weniger Wein, Bier oder Schnaps.
  7. Wählen Sie anstelle von Fondue Bourguignonne Fondue Chinoise, die fettärmere Alternative. Wählen Sie fettarme Beilagen wie Reis, Ananas, Salat, Essiggurken, Silberzwiebeln und Gemüse zum Anstecken.
  8. Die Saucen sind oft sehr fettreich, die Alternative dazu sind Saucen mit Joghurt oder Magerquarksaucen mit Kräutern. Sie können gekaufte Saucen mit etwas Halbfettquark, Blanc battu oder Naturejoghurt strecken.
  9. Wählen Sie kalorienarme Getränke wie Wasser, ungesüsster oder künstlich gesüsster Früchte- / Kräutertee, Light-Getränke und Kaffee.

 

Schauen Sie hin - das  lohnt sich auch bei den Weihnachtsguetsli

 

Menge in Stück
 
Gramm
 
Was
 
Kilokalorien
Gramm Kohlenhydrate
Gramm Fett
1
90
Biberli-Lebkuchen
340
60
8
2
24
Brunsli
115
12
6
2
25
Chräbeli
95
20
Spuren
8
15
Erdnüssli ohne Schale
90
Spuren
8
8
20
Ernüssli mit Schale
90
Spuren
8
4
30
Gewürznüsse
110
25
Spuren
2
14
Mailänderli
70
8
3
4
20
Schöggeli, farbig
110
10
7

 

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Sich gesund zu ernähren oder dann und…
Einfache Rezepte für die ganze Familie
  •  
  • 1 von 65

Buchtipp

Cook it, die trendigen kleinen Kochbücher liefern internationale Rezepte zu den…
Autor: Dorling Kindersley
0