Curling

Freies Gleiten unter freiem Himmel

Es gibt nichts Schöneres, als Curling unter stahlblauem Himmel zu spielen, umgeben von einer majestätischen Alpenkulisse.

Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und majestätische Berge: Die ideale Kulisse für Curler.
Kategorie:
Autor:
Beat A. Stephan

Von A wie Arosa über St. Moritz, Schuls und Pontresina bis Z wie Zermatt: Jetzt sieht man sie wieder übers Eis gleiten, die Curler mit ihren gleitenden Steinen und den fliegenden Besen.

Wer sich einmal in den Alpen bei strahlendem Sonnenschein und unter einem blendend blauen Himmel am Roaring Game versucht hat, weiss: Nie ist Curling schöner.

Auch Anfänger kommen in den Kurorten nicht zu kurz: Die meisten bieten eine Einführung durch geschulte Instruktoren an. Erkundigen Sie sich bei den lokalen Tourismusbehörden oder ganz einfach gleich auf dem Eisfeld.

Ein Tipp für alle, die einmal den Erfahrensten Open-Air-Curlern zusehen wollen: Vom 4. bis 6. Februar finden in Arosa die Open-Air-Schweizermeisterschaften statt.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Ein erfrischendes, leckeres Eis für…
Einfache, schnelle Rezepte für jeden…
Dolce Vita hausgemacht
  •  
  • 1 von 4