Essen & Kochen

Früchtekuchen – luftig-cremig-fein

Kuchen saftig und mit cremigem Belag.

Einfach cremig - einfach fein!
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Kuchen sind besonders fein, wenn sie saftig oder cremig gefüllt sind. Ein paar einfache Tipps, wie sie einen solchen fruchtigen Kuchen zubereiten können, finden Sie hier im Artikel.

Apfelkuchen

  • Fetten Sie eine Springform von 22cm Durchmesser ein, oder legen Sie sie mit Backpapier aus. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor.
  • Rühren Sie 125g weiche Butter und 125g Zucker schaumig. Geben Sie 2 Eigelb und den Saft einer halben Zitrone dazu und vermischen Sie alles gut miteinander. Sieben Sie 200g Mehl und 1EL Backpulver dazu. Schlagen Sie 2 Eiweiss steif und heben Sie alles vorsichtig unter die Masse.
  • Giessen Sie den Teig in die vorbereitete Springform.
  • Schälen Sie 4 Äpfel, halbieren Sie sie und entfernen Sie das Kerngehäuse. Schneiden Sie von der Rundung her fein ein, so dass die Hälften noch zusammenhalten. Legen Sie die Apfelhälften mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig. Bestreuen Sie sie mit 1EL Zucker.
  • Backen Sie den Kuchen zirka 35 Minuten lang.

Erdbeerroulade

  • Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor. Belegen Sie ein Backblech mit Backpapier.
  • Schlagen Sie 4 Eigelbe, 4EL Wasser und 125g Zucker zu einer schaumigen Masse. Sieben Sie 75g Mehl, 50g Maizena und 1 Messerspitze Backpulver dazu. Schlagen Sie 4 Eiweisse steif und geben Sie es ebenfalls zu der Zucker-Ei-Masse. Heben Sie alles vorsichtig unter.
  • Streichen Sie die Masse auf das Backblech und backen Sie sie für 10-15 Minuten. Stürzen Sie das Biskuit zum Abkühlen auf ein sauberes Geschirrtuch und ziehen Sie das Backpapier ab.
  • Rüsten Sie 500g Erdbeeren und schneiden Sie sie in Scheiben oder kleine Stücke. Schlagen Sie 5dl Rahm steif und mischen Sie ihn mit 75g Puderzucker und 2 Päckchen Sahnesteif. Verteilen Sie 2/3 des Rahms und 2/3 der Erdbeeren auf dem Biskuits. Rollen Sie das Biskuit vorsichtig zu einer Roulade ein. Mit dem restlichen Rahm und Erdbeeren verzieren.

Fruchtig-bunte Torte für 4 Personen

  • Fetten Sie eine Springform von 22cm Durchmesser aus, oder legen Sie sie mit Backpapier aus. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor.
  • Rühren Sie 50g weiche Butter und 75g Zucker schaumig. Heben Sie 125g Mehl und 1TL Backpulver unter. Füllen Sie die Masse in die Springform und backen Sie sie für 25 Minuten.
  • Danach auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
  • Überbrühen Sie 2 Aprikosen mit heissem Wasser und ziehen Sie ihnen die Haut ab. Aprikosen entsteinen und in Spalten oder kleine Stücke schneiden. 100g rote Johannisbeeren, 100g entsteinte Kirschen und 100g Himbeeren vermischen.
  • 2EL Mandelblättchen goldbraun rösten.
  • 2dl Schlagrahm steif schlagen und mit 25g Zucker süssen. Den Schlagrahm auf dem Biskuitboden verteilen. Am Schluss die Torte mit den Früchten belegen und die Mandeln darüber streuen.

En Guete beim Geniessen!

Lesen Sie die bereits erschienen Rezepte:

Freuen Sie sich auf die nächste Idee:

  • Früchtekuchen – klein aber Oho!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Kochbüchlein im GORILLA Design, mit einem kurzen Theorieteil, inkl.…
Autor: Schtifti
0