Frühstück, die wichtigste Hauptmahlzeit des Tages?

Gehen Sie auch ohne Frühstück aus dem Haus?

Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Tanja Mentha
Viele verpflegen sich auf dem Weg zur Arbeit, wenn Sie da angekommen sind oder in der Znüni Pause. Somit verschiebt sich ihr Frühstück in den Tag hinein, aber es wird meist nicht ganz weggelassen.
Es gibt auch Kinder, die ohne Frühstück in die Schule gehen. Sie haben oft nicht die Möglichkeit, sich bis zum Mittagessen zu verpflegen. Dies kann die Konzentrationsfähigkeit stark einschränken. Wenn auch das Getränk am Morgen vergessen geht, kann das zu einem grossen Wasserdefizit führen. Dies wirkt sich wiederum auf die Konzentration aus und führt häufig zu Kopfschmerzen.
 
Was sollten Sie beim Familienfrühstück berücksichtigen?
  • Das gemeinsame Frühstück ist ein wichtiger Bestandteil des Tages.
  • Es sollte ein komplettes Menü sein.
  • Getränke gehören auch dazu.
  • Essen sie gemeinsam in schöner Atmosphäre, keine Hektik.

Bringen Sie Abwechslung ins Morgenessen:

  • frischen Kiwisaft
  • Bananenmilchdrink
  • Schoggimilch mit Schoggistreuseln
  • Mit dem Röhrli trinken macht doppelt Spass
  • Selbst gebackenes Brot von Mami schmeckt super
  • Verschiedene Brotsorten oder Müesli
  • Feines Birchermüesli mit Beeren
  • Apfelschnitzli mit Zimt bestreuen
Das Frühstück sollte etwas einen Drittel des Tagesbedarfes an Kilokalorien und Nährstoffen (Kohlenhydrate, Eiweiss, Fett, Vitamine und Mineralstoffe) abdecken.
 
Ein geeignetes Morgenessen könnte wie folgt aussehen:
 

 1.       Variante

2 dl         Milch Drink
10g         Ovomaltine-pulver
50 g        Vollkornbrot
5 g          Butter o. Margarine
10 g        Konfitüre
100 g      Apfelschnitzli

 

 

2. Variante

1 d         Orangensaft (verdünnt mit 1 dl Wasser)
50 g       Knuspermüesli oder Cornflakes
100 g     Joghurt
100 g     Banane

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Wer morgens nur Kaffee trinkt, sich mittags mit Heißhunger auf einen Hamburger…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-594-3
0