Freizeit

Geschenkideen für Gotti / Götti

Zum Basteln mit Kindern geeignet

von Hand gemacht, von Herzen geschenkt
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Mit Weihnachtsgeschenken möchten wir unseren Liebsten eine kleine Freude bereiten. Dazu gehören natürlich auch Gotti und Götti. Was können Kinder – mit etwas Hilfe von den Eltern – diesen speziellen Menschen in ihrem Leben zu Weihnachten schenken? Hier finde Sie einige Ideen, die einfach zu erstellen sind und in jedem Haushalt Verwendung finden. 

 

Holztafel

Mit drei Materialien zaubern Sie eine originelle und persönliche Allzweckstafel.

Was brauchen Sie? Eine Baumstammscheibe vom Gärtner, Tafellack und Kreide

Wie gehen Sie vor? Bemalen Sie die Baumstammscheibe mit Tafellack und lassen Sie dabei den Rand fingerbreit aus. Nach dem Trocknen können Sie mit Kreide die Tafel mit einem passenden Spruch versehen. 

Gesehen auf: Brigitte.de

 

Bemalte Holzkellen

Mit wenig Aufwand bringen Sie mit diesen Holzkellen Farbe in die Küche.

Was brauchen Sie? Holzkellen zum Bemalen, Abdeckband zum Abkleben, Grundierung, Holzfarben Ihrer Wahl

Wie gehen Sie vor? Kleben Sie den oberen Teil der Holzkellen ab und besprühen Sie diese mit Grundierung, damit die Farbe besser hält. Kleben Sie verschiedene Abschnitte des Griffes ab, sodass es ein von Ihnen gewünschtes Muster ergibt. Bemalen Sie die noch freien Stellen mit einer oder mehreren Holzfarben, und lassen Sie die Holzkellen gut trocknen. Entfernen Sie danach das Klebeband – fertig!

Gesehen auf: infarrantlycerative.net

 

Untersetzer aus Kork

Eigentlich können Sie diese Untersetzer auch als weihnachtliche Dekoration verwenden. Zwei Fliegen mit einer Klappe!

Was brauchen Sie? Runde oder quadratische Untersetzer aus Kork, Acrylfarbe und Pinsel, Mehrzweck-Versiegler (durchsichtiger Lack) sowie eine Schablone mit dem Motiv Ihrer Wahl

Wie gehen Sie vor? Erstellen Sie zuerst die gewünschte Schablone auf einer Folie. Sie können gerne auch eine vorgefertigte Schablone verwenden. Tragen Sie einen Versiegler auf die Untersetzer auf oder versehen Sie diese mit einem Lack.

Legen Sie die Schablone auf den Untersetzer. Glätten Sie das Vinyl so, dass keine Blasen entstehen. Machen Sie die Schablone mit etwas Klebeband fest, falls es sich nicht um eine Klebefolie handelt. Übermalen Sie vorsichtig die Schablone. Achten Sie darauf, nicht zu viel Farbe auf einmal aufzutragen und dass diese nicht zu wässerig ist, da sie sonst unter die Schablone fliesst. Tragen Sie nach dem Trocknen eine zweite Schicht auf. Ziehen Sie die Schablone erst nach der vollständigen Trocknung weg. Tragen Sie zum Schluss eine Schicht Versiegler auf die gesamte Fläche des Untersetzers auf.

Gesehen auf: tarynwhiteaker.com

 

Heisse Schokolade am Stiel

Für Naschkatzen haben wir ebenfalls die richtige Idee. Mit wenigen Zutaten können Sie Ihre persönliche Mischung für eine leckere, heisse Schokolade kreieren – ideal für die kalten Winterabende.

Was brauchen Sie? 200g Zartbitterschokolade, 0.5 dl Rahm, 1 EL Kakaopulver und eine Prise Zimt, 10 Holzstiele oder Holzlöffel zum hineinstecken

Wie gehen Sie vor? Lassen Sie die Schokolade und den Rahm über einem warmen Wasserbad bei kleiner Flamme schmelzen. Rühren Sie das Kakaopulver und die Prise Zimt in die Masse ein. Füllen Sie nun die Schokoladenmasse in eine Eiswürfelform. Sobald die Würfel halb fest geworden sind, können Sie die Holzstiele hineinstecken. Lassen Sie nun die Würfel vollständig abkühlen, bevor Sie diese aus der Form lösen. Der glückliche Empfänger der Schokolade am Stiel, kann diese dann in einer Tasse heisser Milch schmelzen lassen und geniessen. 

Gesehen auf: swissmilk.ch

 

Badesalz

Ein entspannendes Bad tut immer gut. Mit diesen selber gemachtem Badesalz verzichten Sie auch auf unnötige oder gar schädliche Zusatzstoffe.

Was brauchen Sie? Für ein verschliessbares Fläschchen à 100 ml: 6 gestrichene EL Himalaya oder Meersalz, 3 gestrichene EL Glaubersalz aus der Apotheke, 1 TL Moringapulver oder Holunderbeer- oder Cranberrysaft zum Färben, 5 Tropfen Duftöl nach Geschmack

Wie gehen Sie vor? Mischen Sie die beiden Salzsorten. Nun können Sie den Saft oder das Pulver zum Färben hinzufügen und mit dem Duftöl verfeinern. Falls Sie einen Saft verwenden, lassen Sie die Salzmischung im Ofen bei 50°C trocknen bevor Sie das Duftöl zugeben. Der Badesalz-Mix ist schon fertig und kann in ein Fläschchen abgefüllt werden. 

Gesehen auf: Brigitte.de

 

Marmorisierte Kaffeetasse

Kommt der Götti erst nach seinem ersten Kaffee so richtig in die Gänge? Oder möchten Sie zur Idee «heisse Schokolade am Stiel» gleich die passende Tasse mitliefern? Diese haben wir nämlich für Sie…

Was brauchen Sie? Nehmen Sie eine weisse Porzellantasse in der Grösse Ihrer Wahl. Sie brauch noch zwei Nagellacke in zwei verschiedenen Farben (oder Nuancen). Es fehlen nur noch ein Zahnstocher und der Porzellankleber (auch «Porzellan Potch» genannt).

Wie gehen Sie vor? Füllen Sie eine grosse Schüssel mit warmem Wasser. Die zu marmorisierende Tasse sollte gut darin Platz haben. Geben Sie tropfenweise die beiden Nagellacke ins Wasser. Sie müssen schnell arbeiten, da sonst die Nagellacke eine Kruste bilden. Erzeugen Sie ein Marmormuster, indem Sie die Lacke mit einem Zahnstocher auf der Wasseroberfläche miteinander vermischen. Ziehen Sie nun Ihre Tasse kurz durch die Nagellackschicht. Achten Sie darauf, dass das Innere der Tasse nicht mit der Wasseroberfläche in Berührung kommt.

Falls Sie mit dem Muster nicht zufrieden sind, können Sie dieses mit Nagellackentferner wieder wegwischen. Lassen Sie Ihre Tassen schön trocknen und bestreichen Sie sie dann mit Porzellan-Kleber. Dieser sorgt für die Fixierung der Farbe und für eine bessere Beständigkeit beim Spülen. 

Gesehen auf: mademoisell.com

 

Wir wünschen viel Spass beim Basteln und viel Freude beim Verschenken!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Morgenstund hat Gold im Mund
Ein einfacher Eintopf für jedermann
Als Prise begehrt in der Küche, in…
  •  
  • 1 von 69

Buchtipp

Das bunte und vielseitige Buch für die Advents- und Weihnachtszeit enthält…
Autor: Marlies Busch
0