Essen & Kochen

Glace am Stiel

Der Sommerhit – selbst gemacht

Lecker und eiskalt - super für den Sommer
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Rahmglace oder Sorbets gehören zum Sommer wie Schnee zum Winter.

Die können das Glace aus einem Portionsbecher essen, als abgestochene Kugel in einer Glaceschale geniessen oder ein Glace am Stiel schlecken. Sie haben die Wahl.

Selbst gemachteGlacesind super fein. Im Prinzip eignen sich alle Glace- und Sorbetsrezepte für die Stiel-Varianten. Das Spezielle daran ist die Form.

Die Glacecreme wird in vorgefertigte Glaceformen gefüllt und ein Stengel von der Unterseite her ins die Masse gedrückt. Nach dem Gefrieren können Sie die Glaceform kurz in Ihren Händen antauen lassen, so löst sie sich einfacher.

 

Glaceformen

  • Die Glacestengel-Formen können Sie bequem in grösseren Haushaltsabteilungen kaufen. So haben Sie die Form und die Stiele komplett in einem Set.
  • Weiter können Sie kleine Joghurt- oder Quarkbecher sammeln und diese als Formen nutzen. Hier wird es nötig, die flachen Holzstengel, die Sie als Stiele nutzen können,zu besorgen.
  • Verwenden Sie Silikonformen mit Herz-, Gugelhopf- oder anderen Ausstülpungen als Füllform. Auch zu diesen Formen ist es nötig, die flachen Holzstengel dazu zu besorgen.

 

Erdbeerglace (für 4.5dl)
Rüsten Sie 200g Erdbeeren. Pürieren Sie sie mit 1EL Zitronensaft und 100g Zucker fein. Schlagen Sie 1.8dl Rahm steif und mischen Sie ihn mit der Erdbeermasse. Verteilen Sie die Glacemasse in die vorbereiteten Glaceformen und frieren Sie sie über Nacht ein.

Gefunden bei swissmilk.ch

 

Joghurt-Glace
Mischen Sie 3 Joghurt à je 150 – 180g in einer Schüssel. Dabei können Sie eine oder mehrere Geschmackssorten verwenden. Schlagen Sie 1 dl Rahm steif und mischen Sie ihn mit der Joghurtmasse. Füllen Sie die Masse in die vorbereiteten Glaceformen und frieren Sie sie über Nacht ein.

Gefunden bei saison.ch

 

Beispiele für Joghurt-Glace:

  • 1 Naturejoghurt, 1 Beerenjoghurt, 1 Orangenjoghurt
  • 1 Vanillejoghurt, 1 Aprikosenjoghurt, 1 Naturejoghurt
  • 1 Schoggijoghurt, 1 Bananenjoghurt, 1 Birnenjoghurt
  • 2 Caramelljoghurt, 1 Naturejoghurt
  • 1 Zitronenjoghurt, 1 Orangenjoghurt, 1 Brombeerjoghurt

 

Glace können Sie aufpeppen, wenn Sie kleingeschnittene Früchte oder kleingehackte Nüsse, Kerne und Samen unter die Masse mischen und mit einfrieren.  

 

En Guete beim eiskalten Geniessen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Mangostane. Mango-was fragen Sie sich…
Smoothies bestehen hauptsächlich aus…
Richtiger Umgang mit dem Gasgrill
  •  
  • 1 von 62

Buchtipp

Cook it, die trendigen kleinen Kochbücher liefern internationale Rezepte zu den…
Autor: Dorling Kindersley
0