Essen & Kochen

Gluschtige Geflügelrezepte – Der Truthahn

Der grosse Hühnervogel fein zubereitet

Truthahn ganz gluschtig zubereitet
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Truthahn, oder auch Pute genannt, ist fett- und kalorienarm. Es liefert uns weiter viel Vitamin B6, B12, Kalium, Magnesium, Eisen und Zink. Damit Sie Ihre Lieben mit einem feinen Truthahngericht überraschen können, haben wir Ihnen zwei Rezepte dazu.

 

Trutenschnitzel an Limettensauce (für 4 Personen)
Heizen Sie den Backofen auf 80 Grad vor. Raffeln Sie von einer halben Zitrone die Schale dünn ab. Und pressen Sie sie aus. Zupfen Sie von 4 Thymianzweigen die Blätter ab und stellen Sie sie beiseite. Würzen Sie 8 dünne Trutenschnitzel mit Salz und Pfeffer. Braten Sie sie in 2EL Olivenöl beidseitig an. Legen Sie sie in ein Ofenfeste Form uns stellen Sie sie in den Backofen.
Geben Sie 2dl Weisswein und die Pfanne und lösen Sie darin den Bratensatz auf. Geben Sie den Zitronensaft, die Zitronenschale und 2 Prisen Zucker dazu und köcheln Sie alles für 3 Minuten lang. Schmecken Sie die Sauce mit Salz und Pfeffer ab.
Richten Sie die Trutenschitzel auf schönen Tellern an, geben Sie die Sauce darüber und bestreuen Sie sie mit den Thymianblättern.

 

Trutenschnitzel im Senfmantel (für 4 Personen)
Heizen Sie den Ofen auf 250 Grad vor. Giessen Sie 4EL Weisswein in eine ofenfeste Form. Verrühren Sie 2EL grobkörnigen Senf, 2EL Rohzucker und 2TL Zitronensaft. Würzen Sie 4 Trutenschnitzel mit Salz und Pfeffer und legen Sie sie in die ofenfeste Form. Bestreichen Sie sie mit der halben Senfmischung. Backen Sie die Schnitzel für 10 Minuten im Ofen (nur Oberhitze oder Grill). Wenden Sie die Trutenschnitzel und bestreichen Sie sie mit restlicher Senfmischung. Streuen Sie 2TL Mohn und 2TL Rohzucker darüber und garen Sie sie im Ofen fertig.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Miso ist die gesunde Paste aus Japan.…
Die Jackfruit wird heiss gehandelt als…
  •  
  • 1 von 15

Buchtipp

Schokolade muss nicht süss sein. Im Gegenteil – früher war sie das nicht und…
Autor: Eberhard Schell ISBN / EAN: 10: 3-86244-262-4
0