Mit Kindern basteln

Herzige Weihnachtsdekoration

Schönes Ambiente muss nicht immer teuer sein.

Bastelutensilien für eine weihnachtliche Dekoration
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Ein schön festlich gedeckter Tisch macht jedes Essen gemütlich und liebevolle Dekoration jeden Raum behaglich. Seien Sie kreativ! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie ein solches Ambiente selber gestalten können.

Basteln Sie zum Beispiel mit Ihren Liebsten einen herzigen Schneemann.

 

Für den Kopf: Schneiden Sie zwei Kreise mit dem Radius von 2.5cm aus Karton aus. Schneiden Sie einen Innenkreis mit einem Radius von 1.5cm aus. So entstehen zwei Kartonringe.

Schneiden Sie aus weisser Wolle 4 – 8 gleichlange Fäden zu (ca. 2m pro Faden). Legen Sie die beiden Papp-Ringe übereinander und wickeln Sie die Fäden um den Rand herum. Wickeln Sie, bis Sie einmal gleichmässig um den ganzen Ring herum sind. Schneiden Sie weitere Wollfäden zu. Machen Sie so weiter, bis das Loch in der Mitte geschlossen ist. Wenn Sie die Fäden nicht mehr durch das Loch bringen, können Sie sie mit einem Stift durchstossen oder mit einem Häkchen durchziehen.

Schneiden Sie dann die Fäden mit einer Schere am Rand durch, bis Sie auf den Karton stossen. Schneiden Sie alle Fäden auf, indem Sie die Schere zwischen den beiden Kartonscheiben entlang rundherum führen. Nehmen Sie einen doppelten Wollfaden und legen Sie ihn zwischen die beiden Kartonscheiben. Verknoten Sie sie fest. Schneiden Sie den Karton durch und ziehen Sie ihn aus dem Ponpon heraus.

 

Für den Körper: Schneiden Sie aus Karton zwei Kreise mit dem Radius von 3cm aus. Schneiden Sie ebenfalls einen Innenkreis mit einem Radius von 1.5cm aus. Fahren Sie weiter wie mit dem Kopf.

Knoten Sie die beiden Ponpons mit den abstehenden Wollfäden zusammen. Schneiden Sie diese abstehenden Fäden auf die Länge der übrigen zurück. Stellen Sie den Schneemann auf den grösseren der beiden Ponpons und richten Sie ihn so, dass er einen guten Stand hat. Vielleicht müssen Sie an der Unterseite die Wollfäden noch etwas zurechtschneiden.

 

Für den Hut: Schneiden Sie aus schwarzem oder dunkelbraunem Filz einen Kreis mit einem Radius von 3cm aus. Machen Sie einen geraden Schnitt bis zur Mitte. Geben Sie etwas Bastelleim auf die eine Schnittkante. Legen Sie die andere Kante so darüber, dass sich ein Hut bildet. Schneiden Sie ebenfalls aus diesem Filz 5-6 kleine Kreise für die Augen und die Knöpfe aus (eine Variante ist auch, diese kleinen Kreise mit einem Papierlocher auszustanzen). Kleben Sie nun den Hut am Kopf des Schneemanns fest.

 

Für die Nase: Schneiden Sie aus orangefarbenem Filz einen Viertel-Kreis mit dem Radius von 2cm aus. Rollen Sie den Viertel-Kreis zu einer Nase zusammen (Spitze festhalten und eine Schnittkante zur anderen hin einrollen). Kleben sie die Nase die Augen und die Knöpfe am Schneemann fest.

Wenn Sie oder Ihre Lieben Lust haben, könnte man dem Schneemann noch einen bunten Schal umhängen. Dazu wird aus Garn oder Wolle eine Schnur gehäkelt und ihm um den Hals gebunden.

 

Dekorativer Tannenzweig

  • Spazieren Sie mit Ihren Kindern durch den Wald und suchen Sie nach schönen Schätzen. Das können Tannzapfen, Baumrinden, Steinchen, kleine Äste oder Blätter sein.
  • Besorgen Sie sich einen Tannenzweig (in der Gärtnerei oder in Gartenabteilungen von Supermärkten).
  • Sortieren Sie nun mit Ihren Liebsten die gesammelten Schätze und kleben Sie sie (am besten mit Heissleim) auf dem Ast fest.
  • Sie können den Ast auch auf eine Platte legen und die Dekorationsmaterialien einfach daneben anrichten. Besonders festlich wird ihr Tannenzweig, wenn Sie eine Kerze dazu oder daneben stellen.

 

 

Haben Sie weitere schöne Dekorationsideen? Teilen Sie diese doch mit anderen Lesern im Forum.

Kommentare

Moos

Eine ganz wunderbare Idee! Ich finde es ist schön mit den Kindern zu basteln, gerade um diese besinnliche Zeit. Moos finde ich etwas ganz schönes um die Krippe auszukleiden. Auch Misteln sehen sehr feierlich aus.
Danke für die Anregung!

Basteln

Ich bin Lehrerin und bastle viel Kindern, auch mit meinem Sohn Severin. Dieses Jahr haben wir bei uns in der Wohung die Fenster mit einem Schneespray gesprüht und mit Watte ausgekleidet. Das sieht richtig schön aus. Zur Tischdeko finde ich Glitzerstaub ganz schön. Severin hat dazu Salzteigsterne ausgestochen und diese silber und golden bemalen. Es gibt unzählige Ideen.
Kinder lieben es mit ihren Eltern z "güezele" lasst Sie doch Ihre Eigenen kleinen Güetzi ausstechen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Was wir essen, wirkt sich auf unser…
Haustiere für Familien
Lernen, spielen, Neues entdecken – ein…
  •  
  • 1 von 102

Buchtipp

Das bunte und vielseitige Buch für die Advents- und Weihnachtszeit enthält…
Autor: Marlies Busch
0