Lerntipp: Wörtli lernen

Mit der im folgenden beschriebenen Methode lernst du Vokabeln mit System und dauerhaft, und du musst nur wenig Zeit pro Tag investieren.

Merci Grazie Danke
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:

Mit diesem System lernst du im Wochenrhythmus neue Wörter ohne stundenlanges Ackern. Durch das Repetieren festigst du die bereits gelernten Begriffe.

Tag 1: Gruppiere alle zu lernenden Wörtli in 4 Teile mit je unterschiedlichem Inhalt (mische Adjektive, Substantive und Verben, aber auch Anfangsbuchstaben). Nehme den ersten Teil zur Hand und präge dir diese Wörter so lange ein, bis du sie auswendig weisst (maximal 10 Minuten).

Tag 2: Nehme dir heute den Teil 2 vor der gestrigen Gruppierung und lerne diese Vokabeln analog.

Tag 3: Erste Repetition: Nehme dir die beiden Teile 1 und 2 der vergangenen Tage zusammen vor. Wenn du dich von einer anderen Person testen lassen kannst, umso besser.

Tag 4: Nun geht’s zum dritten Teil, lerne die Wörtli auswendig. Wie bisher nur maximal 10 Minuten.

Tag 5: Der letzte Teil ist an der Reihe, lerne die neuen Begriffe auswendig.

Tag 6: Repetiere heute die Teile 3 und 4 von gestern und vorgestern, auch wieder ist’s hier hilfreich, wenn dich jemand abfragen kann.

Tag 7: Heute kannst du zeigen, was du gelernt hast: Lasse dich von einer anderen Person abfragen über die gesamten neuen Worte. Und staune, wie sicher du in diesen Wörtli geworden bist.

Kommentar hinzufügen

Facebook