Gesundheit

Marma-Therapie – Übungen

Ein paar kurze Anleitungen

Mit sanftem kreisenden Druck den Körper entspannen
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die Marmatherapie ist eine alte indische Heilmassage, die der Akupunktur und der Akupressur sehr ähnlich sind.

 

Grundsätze zur Anwendung

  • Massieren Sie nur mit ganz sanftem Druck. Die Marams sind sensibel.
  • Massieren Sie immer beide Körperseiten.
  • Massieren Sie immer im Uhrzeigersinn, ausser in der Massageanleitung wird etwas anderes empfohlen.
  • Wie häufig Sie die Massage anwenden sollten, merken Sie an sich selbst.
  • Mit einem warmen Bad oder einer entspannend warmen Dusche bereiten Sie den Körper auf die Behandlung vor.
  • Massieren Sie sich am besten, wenn Sie sich in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre befinden.

 

Ellenbogen-Marma „Kurpara“
Hilft bei Tennisellenbogen, zitternden Händen und Niedergeschlagenheit.

  • Umfassen Sie die Innenseite ihres linken Ellenbogens mit der rechten Hand. Massieren Sie das Gelenk mit kreisenden Bewegungen. Danach die Hand in dieser Position ruhen lassen.

 

Hals-Marma „Nila“

  • Hilft bei Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Wut. Abwechselnd die linke und rechte Halsseite von der Halsgrube aus bis nach oben zur Kieferbeuge massieren.

 

Grosses Herz-Marma „Hridaya“
Hilft bei Infektanfälligkeit und Selbstzweifeln

  • Legen Sie die linke Hand flach auf Ihren Bauchnabel, die Finger leicht gespreizt. Die Position so wählen, dass der kleine Finger nach unten zeigt. Legen Sie die rechte Hand auf ihr Brustbein und kreisen Sie sanft.

 

Waden-Marma „Indrabasti“
Hilft bei Rücken- und Beinbeschwerden und mangelnder Entschlusskraft.

  • Massieren Sie sanft den Punkt am unteren Muskelansatz der Wade. Am rechten Bein im Uhrzeigersinn, beim linken Bein in die entgegengesetzte Richtung.

 

Viel Spass beim Ausprobieren und sich Entspannen!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Überwindet man in kurzer Zeit mehrere…
Der grosse Zeh ist am oder um den Nagel…
Stundenlanges arbeiten am Computer kann…
  •  
  • 1 von 4

Buchtipp

Wenn jemand behauptet, sein Übergewicht käme von der Schilddrüse, wird er oft…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-887-6
0