Gesundheit

Notfallapotheke für Sportler

Sport soll in erster Linie Spass machen und uns gesund halten. Leider kann es bei körperlicher Tätigkeit immer auch zu unvorhersehbaren Zwischenfällen kommen.

Was gehört in die Sportapotheke?
Weitere Artikel zum Thema:
Weiterführende Dokumente:
Kategorie:
Autor:
Luzia Ebnöther

Jeder Sportler und insbesondere Sportverbände sollten deshalb mit einer Notfall-Apotheke ausgerüstet sein und über das nötige Know-how verfügen, um umgehend richtig reagieren zu können.

Was gehört beim Sport in eine Notfall-Apotheke?

1. Wirkstoffe gegen Schmerzen:

  • Paracetamol* : Als schmerzstillende Tabletten zum Einnehmen
  • Diclofenac*: Als entzündungshemmende Salbe oder Patch zum Auftragen

2. Bei Verletzungen:

  • Desinfektionsmittel
  • Pflaster zum Zuschneiden, Schere
  • Kompressen: Gaze, nicht klebend
  • Verband
  • Kühlbeutel
  • Wundkleber

3. Bei Verbrennungen:

  • Hydrolotionen und –sprays
  • Brandwundenpflaster
  • Blasenpflaster

4. Wirkstoffe gegen Erbrechen:

  • Domperidon*: Als Schmelztablette zum Einnehmen
  • Meclozin*: Antihistaminika als Tablette zum Einnehmen

5. Sonstiges:

 

Was ist ferner zu beachten?

Notfall-Apotheke trocken und kühl aufbewahren: Feuchtigkeit und Wärme können die Wirksamkeit von Medikamenten beeinträchtigen
Medikamente keinesfalls direkt dem Sonnenlicht aussetzen: Treibgashaltige Spraydosen können bei zu starker Erhitzung explodieren.
Apotheke ausser Reichweite von Kindern aufbewahren und in öffentlich zugänglichen Räumen immer abschliessen. 
 

Richtig Reagieren

Eine vollständig ausgerüstete Notfall-Apotheke reicht noch nicht aus, um auf einen medizinischen Notfall vorbereitet zu sein. Die Betroffenen und Helfenden müssen die Situation richtig einschätzen können. Was es hierbei zu beachten gibt, erklären Ihnen die Spezialisten von sante24, einer Dienstleistung von SWICA, im nächsten Gesundheitstipp oder unter der Gratisnummer 044 404 86 86. Sante24 – Ihre telefonische Gesundheitsberatung: 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, weltweit.

*Die angegebenen Wirkstoffe sind in handelsüblichen Medikamenten enthalten. Lassen Sie sich beim Kauf von Medikamenten in jedem Fall von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

** Notrufnummern Schweiz

144 Sanität
117 Polizei
118 Feuerwehr
112 Internationaler Notruf
1414 Rega

Hier finden Sie alle weiteren Notrufnummern der Schweiz.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

  •  
  • 1 von 11