Probiotika – Ist das auch etwas für mich?

Was sind Probiotika und wo sind sie drin?

Kategorie:

 

In der letzten Zeit werden wir von Produkten mit Probiotika in der Werbung nur so überhäuft. Aber wissen Sie genau was diese Probiotika sind? Und ob das auch etwas für Sie ist?
Probiotika sind lebende Mikroorganismen. Von der Herstellung bis hin zum Tag, an dem wir das Produkt essen, müssen die enthaltenen Probiotika überleben. Sie müssen auch den Weg durch unseren Körper überstehen, bis sie im Darm angekommen sind. Dort ist ihre Wirkungsort.
Probiotika unterstützen die eigne Darmflora. Die Mikroorganismen sind Bestandteile der Darmflora. Die Darmflora dient als natürliche Barriere des Darms. Der Darm ist wie ein Sieb. Der Eingang in unseren Körper. Es sollten aber nur den erwünschten Stoffen der Eintritt gewährt werden. Keime und Viren werden von der Darmflora abgehalten und vom Immunsystem bekämpft. Wenn Sie Produkte mit Probiotika essen, unterstützen Sie also das Immunsystem.
Das können Probiotika:
·        Sie stärken das Immunsystem.
·        Sie verhindern oder schwächen Durchfall, wenn Sie Antibiotika nehmen.
·        Sie helfen Ihnen beim Verdauen von Milchprodukten.
·        Sie können bei Verstopfung hilfreich sein.
·        Sie werden bei der Säuglingsernährung eingesetzt. Dort verhindern Sie Durchfall und wirken präventiv gegen Allergien.
In diesen Produkten sind Probiotika enthalten:
·        LC1 Joghurt von Nestlé
·        Pro Bifidus Joghurt von Migros
·        Activia Joghurt von Danone
·        LC1 Drink von Nestlé
·        Actimel Drink von Danone
·        Lätta Probiotik Margarine von Lätta

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Welche Vitamine und wie viel davon benötigt man? Wozu braucht man sie? Wie…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-7888-0831-0
0