Pürierte Woche – alles Brei, oder was?

Ein Powershake für Zwischendurch am Mittwoch.

Erdeershake - fruchtig-feiner Genuss.
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Eiweiss und Kalzium braucht der Körper für das Wachstum und die Erhaltung der Muskulatur und der Knochen. Vor allem Kinder, die im Wachstum sind, benötigen diese beiden Nährstoffe.

Täglicher Kalziumbedarf

  • Säuglinge bis 12 Monate: ≥400mg
  • Kinder bis 13 Jahre: ≥1100mg -Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre: 1200mg
  • Erwachsene, Schwangere und Stillende ≥1000mg

Ein optimaler Lieferant für Eiweiss und Kalzium ist die Milch. Um der Milch zur Abwechslung eine fruchtige Note zu verleihen, können Sie ganz einfach einen Shake daraus zaubern. Dieser Shake liefert Ihnen und Ihren Kindern 250mg Kalzium pro Portion.

Milchshake

2 dl Milch in den Mixbecher geben. Je nach Ihrem Geschmack Früchte wie Beeren und Bananen oder einige Löffel Fruchtmus dazugeben und pürieren. Für eine kühle Erfrischung im Sommer können Sie zusätzlich zu den Früchten noch eine Kugel des entsprechenden Glacés mitpürieren.

Möchten Sie keinen fruchtigen Shake, sondern einen mit Vanille-, Schoggi- oder Moccageschmack, pürieren Sie einfach ein halbes Glas Milch mit 2 – 3 Kugeln der entsprechenden Glacésorte. Füllen Sie den Shake in Gläser oder Becher und servieren Sie ihn mit einem Strohhalm.

Für eine bunte Dekoration des Glasrandes füllen sie in einen Teller etwas Wasser und in einen Zweiten Zucker oder bunte Zuckerperlen. Tauchen Sie den Glasrand erst ins Wasser und anschliessend in den Zucker. Da kommt gleich Ferienstimmung auf.

Lesen Sie morgen: Babybrei selbst gemacht

Sehen Sie sich das Rezept vom Montag an: Fruchtige Alternative zu harten Früchten

Sehen Sie sich auch das Rezept vom Dienstag an: Cremige Suppen für kalte Wintertage

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Milchersatzprodukte und ihre Herstellung
Was ist das?
Für Kaffeeliebhaber
  •  
  • 1 von 86

Buchtipp

Mit 40 fühlt sich noch keiner wirklich alt. Und doch: Die Prozesse im Körper…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-523-3
0