Wohnen

Putztipps 2 für's Badezimmer

Noch weitere Hilfen gegen Badezimmerflecken.

Spiegelblank
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Kalkflecken

Entstehen mit der Zeit und sind schwer zu entfernen. Mischen Sie 1Teil Essig- oder Zitronenessenz mit 3 Teilen Wasser und putzen Sie damit alle betroffenen Ablagen, Armaturen, Waschbecken. Im Anschluss nur noch kurz mit Wasser nachspülen und trocken wischen. Schon glänzt alles wie neu. Oder bekämpfen Sie die Kalkflecken schon bevor sie entstehen. Verwenden Sie das Trockentuch ECO Plus mit der grünen Faser von JEMAKO und trocknen Sie die betroffenen Stellen nach Gebrauch trocken. So gibt es gar nicht erst weisse Rückstände.

Silberfische

Noch mehr Badbenutzer braucht es nicht! Halbieren Sie eine Kartoffel und kerben Sie die beiden Schnittstellen ein. Legen Sie ein Stück Folie auf den Badezimmerboden und legen Sie die Kartoffeln mit der Schnittstelle nach unten darauf. Wenn die unliebsamen Mitbenutzer dann unter die Kartoffen gekrochen sind, können Sie sie ganz einfach mit der Folie entfernen. Wiederholen Sie diesen Trick so lange, bis Sie alle Silberfische beseitigt haben. - Silberfische lieben alle Stärkearten. Somit können Sie statt den Kartoffeln auch Reis, Mais oder Getreide verwenden. - Sie können auch Mehl in eine Zimmerecke streuen und abwarten, bis sich die Silberfische zum Essen sammeln. So können Sie einfach eingesaugt werden.

Lesen Sie bereits erschienene Artikel

Haben Sie Fragen oder Interesse an unseren Produkten? Nehmen Sie direkt mit unseren Putzexperten Kontakt auf.

Kommentar hinzufügen

Facebook