Essen & Kochen

Saucen – aus Knabbersachen

Nüsse in der Sauce? – Ja sicher!

Studentenfutter oder Sauce?
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Im heutigen Artikel stellen wir Ihnen drei Saucen vor, die auf den ersten Blick nach Studentenfutter klingen. Aber auch in Saucen verpackt verleihen Dörrfrüchte und Nüsse Ihren Saucen einen feinen und speziellen Geschmack.

Dörrfrüchtesauce (für 4 Personen)

  • 100 g gemischte Dörrfrüchte
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 dl Apfelsaft
  • 4 dl klare Bratensauce
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 4 Peterlizweige, glattblättrig

Dörrfrüchte in feine Streifen schneiden. Zwiebel in Stücke schneiden. Im Öl anbraten. Dörrfrüchte beigeben und kurz weiterbraten. Mit Apfelsaft ablöschen. Bratensauce dazugeben. Aufkochen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren Petersilienblätter abzupfen und dazu geben.

Baumnuss-Sauce (für 4 Personen)

  • 120 g Baumnüsse, ohne Schale
  • 1 Bund Peterli
  • 60 g Paniermehl
  • 2 TL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer

Nüsse fein reiben. Peterli hacken. Das Paniermehl dazugeben. Alles vermischen. Das Olivenöl portionsweise einrühren, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Rahm etwas verdünnen.

Sesam-Sauce (für 4 Personen)

  • 2 dl Wasser
  • 1 EL Sesam
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Maisstärke
  • Chiliflocken
  • Zucker

Wasser, Honig, Maisstärke und Chiliflocken in einer Schüssel verrühren. Den Sesam in einer Pfanne trocken anrösten und mit Zucker bestäuben. Leicht karamellisieren lassen, etwas Sesamöl zufügen und das Ganze mit dem Wassergemisch ablöschen. Kurz aufwallen lassen, bis die Sauce bindet, evtl. mit Salz und Zucker abschmecken.  

Mit diesen speziellen Saucen überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste

Kommentare

Chicken Cashew Nuts

Eine meiner Leibspeisen in Thailand ist geschnetzelter Hühnerfleisch mit Cashewnut-Sauce (Chicken Cashew Nuts). Vielleicht gibt's dazu ja auch noch ein familleSuisse-Rezept?

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Immer häufiger finden sich Fleisch und…
Smoothies bestehen hauptsächlich aus…
  •  
  • 1 von 121

Buchtipp

Schokolade muss nicht süss sein. Im Gegenteil – früher war sie das nicht und…
Autor: Eberhard Schell ISBN / EAN: 10: 3-86244-262-4
0