Sodbrennen

Das unangenehme und schmerzhafte Brennen in der oberen Magengegend muss nicht sein.

Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:

 

 

Verursacht wird Sodbrennen durch den Rückfluss von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre. Die Gründe für Sodbrennen sind unterschiedlich. So gehören ein zu hoher Druck auf den Magen oder ungenügendes Verschliessen durch den Magenverschlussmuskel sowie Übergewicht und Rauchen zu möglichen Ursachen.

 

 

Mit ein paar Tricks kriegen Sie das Problem in den Griff:

  • Vermeiden Sie Alkohol, Schokolade, Kaffee, Kakao, Schwarztee und Fett. Das sind Nahrungsmittel, welche den Magenverschlussmuskel schwächen.
  • Verdünnen Sie Fruchtsäfte – sie werden dadurch verträglicher.
  • Essen Sie 5-6 kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt.
  • Warten Sie nach der letzten Mahlzeit 2-3 Stunden mit dem Schlafengehen oder bauen Sie einen kleinen Verdauungsspaziergang im Quartier ein.
  • Reduzieren Sie Ihr Gewicht bei Übergewicht.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

Bakterien und Viren können krank machen – recht viel mehr haben sie aber nicht…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-86731-187-8
0