Gesundheit

SWICA setzt sich für stillende Mütter ein

Stillen bringt für Mütter und Babys viele gesundheitliche Vorteile und stärkt die Beziehung zwischen Mutter und Kind. SWICA setzt deshalb auf Prävention und unterstützt die Stillkampagne 2022, die von Anfang Mai bis Juli in der Deutschschweiz stattfindet.

SWICA setzt sich für stillende Mütter ein
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
SWICA Gesundheitsorganisation

Mütter, die stillen, können ihrem Baby immer und überall Milch in der richtigen Zusammensetzung und Temperatur geben. Sie enthält alle Nährstoffe, die Babys für einen optimalen Start ins Leben brauchen, und versorgt sie mit wichtigen Immun- und Abwehrstoffen. Stillen vermindert zudem das Risiko für verschiedene Krankheiten und stärkt die innige Beziehung zwischen Mutter und Kind. Für das Neugeborene bedeutet das mehr Zuwendung, Nähe und Wärme. Hebammen, Still- und Mütterberaterinnen sowie Kinderärzte empfehlen deshalb gemäss den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sechs Monate ausschliessliches Stillen.


In diesem Jahr konzentriert sich die Stillkampagne mit dem Motto «Stillen macht Laune!» auf die innige Beziehung zwischen Mutter und Kind, die durch das Stillen unterstützt wird. Denn beim Stillen werden Hormone ausgeschüttet, die dafür sorgen, dass sich nicht nur die Mutter entspannter fühlt, sondern auch das Baby eine innere Zufriedenheit spürt.


SWICA-Angebote für Mutter und Kind
Die SWICA Gesundheitsorganisation positioniert sich als Gesundheitspartner, der mit überdurchschnittlicher Servicequalität auf ein qualitativ hochwertiges und bedürfnisorientiertes Dienstleistungsangebot setzt. Als eine der wenigen Krankenversicherer vergütet sie aus der Zusatzversicherung COMPLETA TOP 200 Franken Stillgeld, wenn mindestens zehn Wochen gestillt wird. Ausserdem beteiligt sich SWICA aus den Zusatzversicherungen COMPLETA PRAEVENTA und OPTIMA mit bis zu 800 Franken* pro Jahr an Kursen für Mutter und Kind wie zum Beispiel Geburtsvorbereitungskurse, Babymassage und Babyschwimmen. Bei Fragen zu Krankheit, Unfall, Prävention und Mutterschaft stehen SWICA-Versicherten zudem die telemedizinischen Dienstleistungen von santé24 unter der kostenlosen Nummer 044 404 86 86 rund um die Uhr zur Verfügung.


Tipps rund ums Stillen
Die Stillkampagne wird von SWICA bereits zum zehnten Mal unterstützt und findet von Anfang Mai bis Juli in der Deutschschweiz statt. Während der Dauer der Kampagne werden zahlreiche Beiträge zum Thema Stillen auf der SWICA-Webseite und den Social-Media-Kanälen publiziert.


Still-Zmorgä im Hiltl
Am Mittwoch, 15. Juni 2022, findet von 8 Uhr bis 10.30 Uhr im Haus Hiltl an der Sihlstrasse 28 in Zürich der erste «Still-Zmorgä» in diesem Jahr statt. Weitere Informationen zum Anlass, zur Anmeldung und zur Stillkampagne sind unter stillkampagne.ch zu finden.

 

*Hier klicken für Details zur Beteiligung.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

  • 2 von 134

Buchtipp

Wenn jemand behauptet, sein Übergewicht käme von der Schilddrüse, wird er oft…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-887-6
0