Wasserplausch im Alpamare

Tahiti liegt am Zürichsee

Nieselregen, Nebel, Bise, Affenkälte, Herbstblues. Dagegen hilft nur eines: Ab in die Südsee! Die liegt allerdings nicht gerade am Weg und die Anreise ist auch ein teurer Spass.

Alpamare Pfäffikon: Wellenspass fast wie in Hawaii.
Kategorie:
Autor:
Beat A. Stephan

Doch zum Glück gibt es eine Alternative, ganz in der Nähe, in Pfäffikon am Zürichsee: Das Alpamare. Also nix wie hin, relaxen, baden, planschen, plauschen – und die Herbstdepression ist gleich weggewischt.

Das Alpamare bietet allen etwas: Die Kinder kreischen vor Freude über die verrücktesten Rutschbahnen, das Wellen- oder das Sprudelbad. Und die Eltern entspannen sich in der Jod-Sole-Therme, in der Sauna oder sie gönnen sich nach dem Fitnesstraining eine wohltuende Massage, die alle Verspannungen des harten Alltags löst.

Und natürlich wächst mit dem Spass im Nass auch der Appetit: Dann geniesst die ganze Familie zufrieden das Zvieri im Restaurant Alpasnack oder macht sich auf zur Barbecue-Party im Alpagrill. Alpamare – Spass und Erholung garantiert.

ACHTUNG:

Famille-Suisse-Member erhalten 15 Prozent Rabatt im Alpamare. Und hier geht's zum Spezialangebot: http://www.famillesuisse.ch/benefit/alpamare

Wellness in der Sauna: Entfrostung garantiert.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Spiele für (ent-)spannendes Zusammensein
Farbenfrohe Knete zum Selbermachen
  •  
  • 1 von 20