Gesundheit

Tavolata – eine etwas andere Tischgemeinschaft

Gemeinsam geniessen.

Neue Leute treffen und gemeinsam Spass haben!
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Tavolata ist ein Projekt des Migros-Kulturprozent. Es bezeichnet Tischrunden für ältere Menschen, die gemeinsam kochen, essen und diskutieren möchten.

Oft ist es nicht einfach, ohne grösseren Bekannten- und Verwandtenkreis jemanden zu finden, mit dem man sich zu einer Tischrunde treffen und sich über das Erlebte austauschen kann. Hier bietet Tavolate eine Möglichkeit.

Die Tischrunden finden, je nach Organisation, an privaten oder öffentlichen Orten statt. Gemeinsam wird gekocht, gegessen und Spass erlebt.
Idealerweise besteht eine Tischrunde aus 4 – 8 Teilnehmern, die sich alle 1 – 2 Wochen treffen.

Die Gruppen organisieren sich selbständig. Bei den einen Gruppen geht es eher um die gesunde Ernährung, bei anderen eher um Kultur und Hobbies oder um gemeinsames Spiele spielen. So ist jede Gruppe, eine ganz individuelle Gruppe mit ihren besonderen Eigenheiten und Interessen.

Ziel von Tavolata ist die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Durch die Tischrunden können neue soziale Kontakt geknüpft werden und ein Austausch mit Gleichgesinnten und Gleichaltrigen wird so ermöglicht.

Damit die Tischrunden funktionieren, wurden bereits verbindliche Spielregeln festgehalten:

  • Wir organisieren uns selbst
  • Wir treffen uns regelmässig
  • Wir vereinbaren verbindliche Abmachungen
  • Wir teilen uns die Arbeiten (wir geben und nehmen im Ausgleich)
  • Wir essen ausgewogen und genussvoll
  • Wir verfolgen keine kommerziellen Interessen
  • Wir bestimmen eine Kontaktperson und partizipieren am Tavolata-Netzwerk
  • Wir sind bereit, neue Interessentinnen und Interessenten in unserer Gruppe aufzunehmen oder Starthilfe für neue Tavolata zu leisten.

Selber eine Tischrunde gründen
Organisieren Sie gerne Anlässe? Dann wäre das vielleicht etwas für Sie. Wer Lust auf eine eigene Tavolata-Tischrunde hat, kann eine gründen.
Wenn Sie Unterstützung brauchen, unterstützt Sie das Migros-Kulturprozent gerne mit Tipps und Tricks für die Organisation und die Durchführung.

Auf der Website werden auch Impulse und Checklisten zur Gründung einer Tavolata geboten.

Sich einer bestehenden Runde anschliessen
Als erstes informieren Sie sich, ob es in Ihrer Region eine Tavolata-Gruppe gibt. Hilfreich dafür ist die Standort-Karte auf der Homepage. Wählen Sie die „T“ an, die Sie interessieren könnten. Es erscheint ein Kurzporträt über die jeweilige Gruppe und ein Kontaktformular, mit dem man direkt Kontakt mit dieser Gruppe aufnehmen kann.

Viel Spass mit neuen Freunden!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Sich gesund zu ernähren oder dann und…
Einfache Rezepte für die ganze Familie
Eier selber färben
  •  
  • 1 von 98

Buchtipp

Wenn jemand behauptet, sein Übergewicht käme von der Schilddrüse, wird er oft…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-887-6
0