Wohnen

Trendige Upcycling-Ideen: Die besten Möbel aus Paletten

Im Konsumzeitalter entsteht zu viel Müll. Seitdem sich der Grossteil der Gesellschaft darüber im Klaren ist, liegt Upcycling im Trend. Alte Möbel aufzumöbeln, ist in diesem Kontext genauso beliebt wie recycelte Mode. Dasselbe gilt für die smarte Verwertung und Umnutzung scheinbar

Upcycling-Ideen: Möbel aus Paletten
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Luzia Ebnöther

nutzlos gewordener Gegenstände. Viele Upcycling-Ideen eigenen sich nicht nur für leidenschaftliche Bastler. Wer aus Paletten beispielsweise Möbelstücke mit besonderem Twist herstellen möchte, muss dazu kein Profi-Heimwerker sein.

 

Wie für Upcycling-Ideen üblich, punkten Palettenmöbel nicht nur durch Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Auch die Geldbörse freut sich über die kreativen Eigenbauten. Ob es um Couchtische oder Gartenmöbel geht: Aussergewöhnliche Einrichtungsgegenstände kosten heutzutage einiges Geld und sind nicht für jedermann finanzierbar. Weil Palettenmöbel zugleich aussergewöhnlich, nachhaltig und günstig sind, stellen sie insbesondere in der jüngeren Generation eine beliebte Alternative zum IKEA-Katalog dar.

Am Puls des Zeitgeists
Textilien und Holz: Aus den Wohnstilen ist Industrial-Design heute kaum noch wegzudenken. Die Stilrichtung orientiert sich an alten Fabriken und gilt insbesondere in Grossstädten als Inbegriff moderner Einrichtung. In genau diese Umgebung fügen sich Palettenmöbel hervorragend ein. Weil etwaige Paletten Unikate sind und durch Gebrauchsspuren oder einzigartige Aufdrucke ins Auge fallen, werten sie den Industrie-Stil auf und versprühen in unterschiedlichen Materialtönen einen besonderen Charme. Dadurch wird die Einrichtungsidee zugleich mehreren Zeittrends gerecht. Neben dem modernen Edelwohntrend befriedigt sie vor allem den Nachhaltigkeitstrend, der die Modebranche mittlerweile genauso prägt wie die Einrichtungswelt.

Das Beste an der Palettenidee: Besonders nach Umzügen haben die meisten Menschen ohnehin Paletten zuhause. Beim Möbeltransport sichern Europoolpaletten in verschiedenen Materialqualitäten und unterschiedlichen Massen Ihre Einrichtungsgegenstände, bevor sie mit ein bisschen Inspiration selbst zum Möbelstück werden. Auf sozialen Netzwerken wie Pinterest häufen sich seit dem Upcycling-Hype inspirierende Fotos von umgestalteten Europoolpaletten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Palettenregal, einem Couchgestell aus Paletten oder einer Palettengarderobe?

Palettenmöbel für jedes Einrichtungskonzept
Die Palettenverwendung beim eigenen Möbeltransport ist die wahrscheinlich einfachste Art und Weise, um an das Material zu gelangen. Wer in der nächsten Zeit keine Transporte plant, kann in beliebigen Geschäften nach übrigen Europoolpaletten fragen. Sind die Materialien erst besorgt, lassen sich beliebte Möbelideen wie die folgenden innerhalb kürzester Zeit realisieren und im Anschluss an den Eigenbau kreativ verzieren.

  • Couchtische aus Paletten entstehen, wenn Sie die Transportgestelle aufeinanderstapeln und mit Rollen ausstatten. Tipp: Um unerwünschte Zwischenräume zu schliessen, verwenden Sie am besten Glas- oder Kunststoffplatten.
  • Wer auf Paletten kuschelige Schaumstoffpolster oder Matratzen auflegt und die Sitzflächen miteinander verschraubt, kreiert in Windeseile eine Sitzlandschaft im Wohnzimmer. Tipp: In entsprechenden Massen bieten sich Europoolpaletten sogar als Unterbau für die Schlafzimmermatratze an.
  • Gestapelte Europoolpaletten ergeben, entsprechend verschraubt, schöne Palettenregale, die, mit einem Schutzlack überzogen, auch im Aussenbereich verwendbar sind. Tipp: Die gestapelten Einzelelemente können unterschiedliche Masse haben und wirken durch einen asymmetrischen Twist umso interessanter.

Möbelhersteller bauen übrigens längst ihre eigenen Palettenkreationen. Für Bauten der Eigenmarke warnen sie vor Schädlingsbefall und Schimmel. Wer allerdings auf die Brennstempel achtet und die gebauten Möbel entsprechend ihres Einsatzbereichs behandelt, muss sich um korrosionsanfällige Artikel wenig Sorgen machen. Neben dem IPPC-Stempel auf dem Mittelklotz legt das EPAL-Zeichen nahe, dass Europoolpaletten ausschliesslich aus Trockenholz bestehen und dadurch wenig Schimmelrisiko bergen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Ein Umzug bedeutet für Kinder oftmals…
Leckerer Finger-Food für gute Stimmung
Ein gern gesehenes Mitbringsel
  •  
  • 1 von 3