Freizeit

Urban Bike Festival vom 29.-31. März 19 in Zürich-West!

Am vierten Urban Bike Festival in Zürich-West ist die Förderung des Respekts und der Sicherheit im Strassenverkehr mit dem neuen Safety Parcours ein Schwerpunktthema. Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm zum Geniessen und Mitmachen.

Parcours für Gross und Klein mit dem Velo!
Kategorie:
Autor:
Luzia Ebnöther

Der Frühlingstreffpunkt für die urbane Velokultur lockt vom 29. bis 31.März 2019 erwartungsgemäss 20'000 Velo-Enthusiasten und aktive Städter mit einem umfangreichen Programm zum Geniessen und Mitmachen: Velo-Stunt-Shows mit Weltstar Danny MacAskill, Radquerrennen Urban Cyclocross, Veloparade City Ride, hochkarätige Live-Musik auf der Unplugged Stage – um nur einige Highlights zu nennen. Die Veloindustrie zollt der Veranstaltung mit über 60 Ausstellern und rund 120 Marken Anerkennung und ermöglicht das grösste Velotestangebot für Stadtvelos mit und ohne elektrischem Antrieb.

Sicheres Velofahren und Zweiradkultur – das hat sich das Urban Bike Festival in der vierten Austragung auf die Fahne geschrieben. Das alljährliche Frühlingstreffen findet vom 29. bis 31. März 2019 mit erwartungsgemäss 20'000 Velo-Enthusiasten und aktiven Städter im Schiffbau und auf dem Turbinenplatz in Zürich-West statt. Während drei Tagen sind alle eingeladen, sich vom genussvollen «savoir-vivre» und der Freude an der Velokultur vereinnahmen, inspirieren und sich vom facettenreichen Programm rund ums Velo verwöhnen zu lassen: die neusten Produkte entdecken, sich über die aktuellsten Trends informieren, Velos testen, hochkarätige Shows bestaunen oder an Wettkämpfen und Spielen teilnehmen. «Mit dem Urban Bike Festival möchten wir das Thema Velo umfassend und auf frische Art ins Zentrum rücken. Dieses Jahr sind die Förderung des Respekts unter allen Verkehrsteilnehmern ein Schwerpunktthema. So haben wir in Zusammenarbeit mit der Dienstabteilung Verkehr und dem Tiefbauamt der Stadt Zürich einen Safety Parcours entwickelt – eine Aktion für ein sicheres Miteinander im Stadtverkehr», erklärt der OK-Präsident Erwin Flury.

Veloindustrie präsentiert Sicherheitsfunktionen
Die Veloindustrie zollt der Veranstaltung mit über 60 Ausstellern und rund 120 Marken Anerkennung. Wie die Schweizer Fachstelle Velo & E-Bike SFVE kürzlich bekannt gegeben hat, wurden 2018 in der Schweiz 345’313 Fahrräder verkauft, wobei jedes Dritte ein E-Bike war. Der E-Bike-Boom ist mit der Steigerung um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf einem neuen Verkaufsrekord. Dem Bedürfnis der Konsumenten wird entsprechend Rechnung getragen: Am Urban Bike Festival gibt es das grösste Velotestangebot in der Schweiz für Stadtvelos mit und ohne elektrischem Antrieb. Für das Ausprobieren aller Testräder gibt es direkt am Event beschilderte Strecken. Nebst Design und technischen Spielereien ist auch die Sicherheit für die Veloindustrie ein wichtiges Thema. So präsentiert Bosch mit dem «eBike ABS» das erste serienreife Antiblockiersystem für EBikes. Die neuartige Bremsleistung unterstützt sicher in verschiedenen Verkehrssituationen zu bremsen – eine wertvolle Sicherheitsfunktion im Stadtverkehr. Dies bietet auch der Helm von Lumos mit Front-, Rück- und Bremslicht sowie Blinklicht beim Richtungswechsel oder der Lenker von Velco, der ebenfalls
über integrierte Blinklichter verfügt.

Safety Parcours zur Vorbeugung von Velounfällen
Die Verkehrsunfallstatistik der DAV (Dienstabteilung Verkehr Stadt Zürich) belegt, dass zwei Drittel der Velounfälle durch den Velofahrer selbst verursacht sind. Im neuen Safety Parcours wird deshalb den Besuchern des Urban Bike Festival ermöglicht, gestellte Verkehrssituationen zu durchleben: Velofahrer aus der Sicht des LKW-Chauffeurs, überqueren von Tramschienen, ABS für Velos, Relevanz des «Blick zurück» als Autofahrer sowie brenzlige Situationen auf dem Velo mit der Virtual-Reality-Brille simulieren. Zudem wird im Züri-Velo-Quiz mit SRF3-Produzent Stefan Flury das Wissen zum Velofahren spielerisch getestet. Unter allen Teilnehmern des Safety Parcours wird ein E-Bike von Flyer mit ABS im Wert von 5’000 Schweizer Franken verlost.

Mehr Informationen und das Programm: hier direkt zum Link des Veranstalters.

 

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Blasen an den Füssen können Sie am…
Für Velofahrerinnen und Velofahrer gibt…
  •  
  • 1 von 21

Buchtipp

Ein wenig blutrünstig sind sie ja, die Märchen der Gebrüder Grimm. Aber kennen…
Autor: Jakob Grimm, Wilhelm Grimm, Otto S. Svend
0