Ernährung

Veganer Döner

Wo gibt’s denn das?

Döner mal ganz anderst
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die Gründe für eine vegane Ernährung können vielfältig und unterschiedlich sein. Liebe zu Tieren, Kultur, Gesundheitsbewusstsein, Lust auf etwas Neues und vieles mehr.

Ganz klar ist: die vegane Esskultur boomt! In Reformhäuser, in Bioläden aber auch in den gängigen Lebensmittelgeschäften werden immer weitere vegane Produkte angeboten.

Die Stadt Winterthur ist im Moment auf dem Vormarsch zur „Veganen Stadt“. Einige Interessante Angebote und vegane Leckereien können Sie hier finden.

  • Ein neuer Trend, der sich nun von Berlin her zu uns durchsetzt ist, der vegane Döner. Ein heisser Tipp um einen solchen veganen Döner zu probieren, ist der Laden „TurkishDelight“ beim Obertor in Winterthur. Das Geheimnis dahinter ist der Fleischersatz Seitan. Das Weizeneiweiss wird bis jetzt vor allem in der asiatischen Küche eingesetzt. Für den veganen Döner wird das Seitan mit einer rassigen Würzmischung gewürzt und im Dampf gegart. So erhält es einen Fleischähnlichen Geschmack. Die restlichen Zutaten wie Rotkabis und Sojajoghurt-Kräuter-Sauce runden den fleischlosen Döner ab.
  • Am Holderplatz finden Sie das Vegan-Lädeli Tofulino. Hier können Sie sich über verschiedenste vegane Produkte beraten und inspirieren lassen. Hier können Sie sogar veganes Brot und Patisserie kaufen, das speziell von einer Bäckerei hergestellt wird, die vegan bäckt.
  • Von Montag bis Donnerstag parkiert an der Steinberggasse ein Veganmobil. Da können Sie vegane Leckereien Take away geniessen. Das Angebot reicht von Strudeln über Schnitzelbrote und Pastagerichte bis hin zu Gemüseküchlein.
  • Nicht zum Essen, aber dennoch interessant sind die Produkte der „Seifen-Oper“. Hier finden Sie vegane Kosmetik, Seifen, Badesprudelkugeln und vieles mehr.

Gelesen am 22.1.14 im Landbote Winterthur

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Die Alternative zu Kuhmilch
Das Werk eines wahren Künstlers
Rezepte mit Seidentofu
  •  
  • 1 von 12

Buchtipp

50 praxiserprobte Rezepte für Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte, Desserts und…
Autor: Natalie Zumbrunn-Loosli, Jacqueline Parera
0