Reisen & Ausflüge

Verpflegung auf der Piste

Etwas Kleines für Zwischendurch, wenn der Hunger kommt.

Power für den Wintersport.
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Wenn Sie längere Skitouren geplant haben oder überfüllte Restaurants meiden wollen, können Sie Ihren Proviant auch mit auf die Piste nehmen. Was gibt es Schöneres, als an einem sonnigen Plätzchen ein winterliches Picknick zu geniessen?!

Als Zwischenmahlzeiten oder wenn Sie nur wenig Platz haben (zum Beispiel in der Hosentasche der Skihose) eignen sich:

  • Dörrfrüchte
  • Nüsse und Mandeln
  • Studentenfutter
  • Traubenzucker
  • Mini-Schokoriegel wie Mini-Mars, Ragusa
  • Farmerstengel oder Getreideriegel

 

Wenn Sie einen Rucksack oder eine Bauchtasche mit auf die Piste nehmen:

  • Kleine Sandwiches mit Käse oder Aufschnitt
  • Früchte wie Apfel, Mandarinen
  • Fruchtsäfte, Schoggi-Drinks oder Milch-Drinks (2,5dl Tetra-Pack)
  • Cracker wie Darvida und Blevita
  • Salzstangen
  • Schoggistengeli, Schokoriegel
  • Malzwürfel (mit oder ohne Schoggibezug)
  • Biberli oder eingepacktes Kleingebäck

Viel Vergnügen und Power beim Winter-Picknick!

 

Lesen Sie die bereits erschienenen Artikel:

Kommentar hinzufügen

Facebook