Geschenke

Weihnachten steht vor der Tür - das dürfen Sie auf keinen Fall vergessen

Die Weihnachtstage stehen vor der Tür. Das Treiben in den Einkaufsstraßen dieser Welt nimmt zu, die Straßen sind hell beleuchtet und dieses unbeschreiblich heimelige Gefühl macht sich überall breit.

Dekoration mit Lichtelementen
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Luzia Ebnöther

Um dem größten Stress aus dem Weg zu gehen, sollten Sie jetzt schon alle Details für die Weihnachtzeit planen, um später jeden Moment in Ruhe mit Ihrer Familie genießen zu können. Wir geben Ihnen spannende Tipps rund um die schönste Zeit des Jahres.

Geschenke und Dekoration - Ohne ist Weihnachten nicht dasselbe
Haben Sie schon alle Geschenke gekauft? Wenn nicht, sollten Sie sich beeilen, denn in den letzten beiden Wochen vor Heiligabend platzen die Geschäfte in den Einkaufsstraßen aus allen Nähten. Die meisten Überraschungen können Sie auch online bestellen, doch so ein bisschen macht es ja auch Spaß, bei Schneetreiben eingepackt in einem dicken Mantel durch die Gassen zu schlendern. Die Stimmung ist durch keinen Onlinekauf zu ersetzen.

Tipp: Lassen Sie sich nicht zu Geldgeschenken hinreißen. Diese gelten in der Regel als Einfalls- und Lieblos.

Bei Dekoration sieht es schon wieder anders aus. Während Sie Lichterketten und Co. im Geschäft lediglich in der Packung sehen können, finden Sie im Online Shop in der Regel auch schöne Beispielbilder, wie sich die Wohnung mit der Lichterkette dekorieren lässt. Eine bunte Lichterkette von Lampenwelt zaubert Ihnen sofort ein tolles Licht, sowie die gewünschte Atmosphäre in die Wohnung. Schauen Sie Sich dort ganz in Ruhe um und entdecken Sie die große Auswahl an unterschiedlichen Modellen.

Was wird an Weihnachten gegessen?
Dies ist eine der wichtigsten Fragen, wenn es um die Weihnachtplanung geht. Es soll natürlich ein festliches Mahl werden, doch den ganzen Tag in der Küche zu stehen, während die Familie gesellig feiert, ist auch keine Option.

In diesem Fall bietet es sich an, alles vom Weihnachtsessen im Voraus zu kochen, was sich einige Tage frischhalten lässt, um es dann während der Festtage zu einem festlichen Weihnachtsessen zuzubereiten. Auf Tiefkühlware sollten Sie jedoch verzichten. Dies wirkt nicht sehr Weihnachtlich und wenn die Familie schon einmal zusammenkommt, sollte dies gebührend gefeiert werden.

Weitere Tipps für die Weihnachtszeit
Weihnachten ist das Fest der Liebe. Familien treffen sich, Freunde sehen sich nach langer Zeit wieder und insgesamt herrscht eine behutsame Stimmung. Lassen Sie Sich von diesem Gefühl mitnehmen und genießen Sie jeden Moment. Damit das Weihnachtsshopping nicht zum Stress-Akt wird, nehmen Sie doch einfach eine Freundin oder einen Freund mit. Dann können Sie immer wieder vergnügliche Pausen einlegen, einem Weihnachtsmarkt einen kleinen Besuch abstatten und bei einer warmen Tasse Kakao den Alltag vergessen.

Dekorieren Sie Ihr Haus mit schönen Lichterketten, Kerzen, etwas Duft von Zimt und Nüssen und genießen Sie die gemütliche Zeit Zuhause bei den Menschen, die Sie lieben. Dann wird Weihnachten auch in diesem Jahr zu einem vollen Erfolg.

Kommentar hinzufügen

You must have Javascript enabled to use this form.

Facebook

Verwandte Artikel

Dank der Partnerschaft zwischen…
Tipps, mit denen Sie entspannt guetzlen…
Beliebte Leckereien zum Verschenken
  •  
  • 1 von 57

Buchtipp

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer kleinen Heimatstadt ihren leicht…
Autor: Moyes Jojo ISBN / EAN: 978-3-499-26703-1
0