Gesundheit

Welche Vorteile hat das Stillen für die Mami?

Stillen bringt nicht nur Babys viele Vorteile sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mütter aus. Lesen Sie hier, warum auch Sie vom Stillen profitieren.

Welche Vorteile hat das Stillen für die Mami?
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Luzia Ebnöther

Muttermilch liefert Babys viele wertvolle Nährstoffe und macht sie weniger anfällig für Krankheiten und Allergien. Deshalb empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) –wenn immer möglich – sechs Monate ausschliessliches Stillen, bevor auf Beikost umgestellt wird. Viele Mütter empfinden das Stillen auf Dauer als umständlich. Dabei geht oft vergessen, dass es auch ihnen viele Vorteile bringt und sich daher doppelt lohnt, dem Kind die Brust zu geben.

Entspannt dank Stillhormonen
Stillen trägt nachweislich dazu bei, die Mutter-Kind-Beziehung nach der Geburt zu stärken. Die intensive Nähe tut Mama und Kind gleichermassen gut und bietet einen Moment der gemeinsamen Entspannung. Beim Stillen werden zudem die Hormone Prolaktin und Oxyticin ausgeschüttet. Während ersteres für Entspannung sorgt, stimmt uns das Oxyticin glücklich und fördert die Rückbildung. Dadurch sinkt auch die Gefahr einer Infektion durch einen Wochenfluss-Rückstau. Eine von der WHO unterstützte Studie belegt ferner, dass Frauen, die ihr Kind gestillt haben, seltener an Brustkrebs erkranken.

Auch auf Reisen immer verfügbar
Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil des Stillens ist der Kostenfaktor. Ein Kind, das von Geburt an Säuglingsnahrung erhält, verzehrt im ersten Lebensjahr Milch und Brei im Wert von über 1000 Franken. Dazu kommen Kosten für den Sterilisator, Flaschen und Strom, die beim Stillen wegfallen. Gleichzeitig ist Stillen mit deutlich weniger Aufwand verbunden, als die hygienische Zubereitung von Säuglingsnahrung. Sie ersparen sich damit den wiederkehrenden Einkauf von Milchpulver, das Wasserkochen und Sterilisieren der Fläschchen sowie das Temperieren der Milch. Gerade in der Nacht oder auf Reisen kann dies sehr entlastend sein.

Stillen macht schlank
Zu guter Letzt erhöht die anhaltende Milchproduktion den Energieverbrauch Ihres Körpers und lässt dadurch die Schwangerschaftspfunde purzeln. Mütter die Ihre Kinder stillen, finden deutlich schneller und einfacher zu ihrer alten Figur zurück. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern wirkt sich auch positiv auf das Wohlbefinden der frischgebackenen Mutter aus.

SWICA-Angebote für Mütter
SWICA ist für Mütter besonders attraktiv: Aus der Zusatzversicherung werden ab der 11. Stillwoche 200 Franken Stillgeld und bis zu 300 Franken pro Jahr an die Kosten für spezielle Kurse für Mutter und Kind wie z.B. Geburtsvorbereitungskurse, Babymassage und Babyschwimmen vergütet.

Von Müttern besonders geschätzt wird zudem die Stillhotline der telefonischen Gesundheitsberatung sante24, die SWICA-Versicherten kostenlos unter der Nummer 044 404 86 86 mit fachkundigem Rat während 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

„Essen für ein gesundes Herz“ mit zahlreichen Tipps für eine herzgesunde…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-86738-015-7
0