Gesundheit

Weltlachtag 2016

Es wird gekichert und gelacht.

Lachen Sie mit
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

In 2016 findet am Weltlachtag zum zehnten Mal die Lachparade in Zürich statt.

Der Weltlachtag findet jedes Jahr am ersten Wochenende im Mai statt und wurde 1998 von Dr. Madan Kataria, Gründer der Lachbewegung, in Bombay (Indien) ins Leben gerufen. Die Lachbewegung ist konfessionell und politisch neutral.
Der Weltlachtag hat zum Ziel, auf die heilende Kraft des Lachens aufmerksam zu machen und das Bewusstsein zu wecken, dass Lachen und Humor die Menschen miteinander verbindet und somit ein Beitrag für den Weltfrieden leistet.

Seither organisieren und feiern weltweit Lachclubs in Indien, USA, Australien, Frankreich, Dänemark, Schweden, Deutschland und in der Schweiz, Lachmanifeste für den Frieden.

 

Programm

  • 13:00 Uhr Umzug "Lachparade" - heiterer Umzug durch die Innenstadt,
    Start: Lindenhof, Zürich

 

Im Anschluss startet das Jubiläumsprogramm im Volkshaus, im Gelben Saal, an der Stauffacherstrasse in 8004 Zürich.

  • 14:30 Uhr Lachyoga Workshop
  • 15:15 Uhr Familiendisco (World, Oldies, Kindersongs)
  • 17:15 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Setzen Sie ein Zeichen für Heiterkeit, Toleranz und Lebensfreude. Lachen Sie mit.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

In der kalten Jahreszeit ist unser…
Ein unterschätztes Organ
Dank der Partnerschaft zwischen…
  •  
  • 1 von 50

Buchtipp

Im Buch «Neustart für die Nieren» von Dr. Andrea Flemmer erhalten Sie wertvolle…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-7423-1270-9
0