Gesundheit und Reisen

Wie reisen mit Kindern an Bord?

Immer mehr Familien reisen mit ihren Kindern an fremde Destinationen. Trips in die tropischen Regenwälder oder Safaris durch Südafrika gehören heutzutage zu beliebten Reisezielen.

Reisen mit Kleinkindern
mit Kindern in die Ferien
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Luzia Ebnöther

Die richtige Vorbereitung für solche subtropische und tropische Reisen besonders mit Kids ist dafür aber umso wichtiger.

Kinder stehen ihren Eltern, welche die Welt samt den Kleinen entdecken wollen, grundsätzlich nicht im Weg. Jedoch ist eine umfangreiche Vorbereitung bereits vor der Buchung der Ferien mit der ganzen Familie unerlässlich. Es empfiehlt sich eine umfassende Beratung bei einem Reisearzt. Dieser weist auf mögliche Krankheiten vor Ort hin und empfiehlt wichtige Medikamenten und Impfungen. Gerade für Kinder sind Reisen in exotische Länder mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko verbunden, obschon man alle Regeln rund um Hygiene und Sicherheit einhält. Über folgende Punkte sollten sich Familien von Reisemedizinern unbedingt beraten lassen:

Insektenschutz

Da diverse Krankheiten durch Insektenstiche übertragen werden, gehört ein Insektenschutzmittel mit hohem DEET-Gehalt (Diethyltoluamide, international gilt für die Tropen die Empfehlung von 35 %) und Langzeitwirkung ins Reisegepäck, wie z.B. Anti-Brumm. Ausserdem ist es je nach Reisestil und Unterkunftsart sinnvoll, ein mit einem Insektizid imprägniertes Moskitonetz von Zuhause mitzunehmen. Zudem eignet sich lange Kleidung: Lange Hosen, langärmlige Hemden oder Blusen aus leichter Baumwolle. Auch diese können nach Belieben mit Insektizid imprägniert werden. Socken stellen zusätzlich einen geeigneten Schutz dar. Denn die malariaübertragende Anopheles-Mücke ist von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang aktiv.

Nahrungsmittel

Alle kennen den Grundsatz: Cook it, boil it, peel it or forget it – koch es, brat es, schäl es oder vergiss es! Weglassen muss man deshalb beispielsweise bei Glacé, Eiswürfeln, Salatbuffets, Crevetten-Cocktail und so weiter. Damit kein Reisedurchfall auftritt, also Hände weg von allem, was nicht gekocht ist und nicht heiss serviert wird. Besonders heikel sind Meeresfrüchte und tierische Produkte. Ein zusätzlich wichtiger Punkt ist die erhöhte Zufuhr von Flüssigkeit bei heissen Temperaturen. Es empfiehlt sich jederzeit eine Flasche Trinkwasser dabei zu haben. Getränke aus versiegelten Flaschen und Dosen sowie frisch zubereiteter und heiss servierter Tee sind unbedenklich.  

Sonne

Bei Reisen in die Tropen muss gut auf den Körper gehört werden. Denn unser Körper ist nicht an diese hohen Temperaturen und die starke Sonneneinstrahlung der Tropen gewöhnt. Am besten hält man sich die ersten Tagen ausschliesslich im Schatten auf. Auch Kopfbedeckung und ein gutes, möglichst wasserfestes Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzfaktor ist jederzeit dabei.

Reiseapotheke

Wichtig ist die Information über die nötigen Medikamente für die Reise. Nur das Nötigste, aber dafür das Richtige sollte mitgenommen werden. Auch hier hilft ein Reisemediziner weiter, der bei Bedarf ebenfalls eine Reisapotheke zusammenstellt. Unter folgender Quelle gibt es zusätzliche Auskunft über die richtige Reiseapotheke. Sie können die Drogerie- und Medikamenten-Artikel auch bequem online bestellen bei: www.xtrapharm.ch

Reiseversicherung: Versicherungsschutz für Auslandsreisen

Die Grundversicherung übernimmt bei einem Notfall im Ausland maximal den doppelten Betrag dessen, was die Behandlung im Wohnkanton gekostet hätte. Zur Deckung der Arzt- und Spitalkosten innerhalb Europas genügt meistens die Grundversicherung. Für Reisen nach den USA, Kanada, Südamerika, Australien und Asien reicht diese Deckung nicht, weshalb es sich empfiehlt, die Zusatzversicherungen COMPLETA TOP und INFORTUNA HEILUNGSKOSTEN abzuschliessen: Diese übernehmen ergänzend zur Grund- oder Unfallversicherung bei einer Erkrankung oder einem Unfall im Ausland die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen.

Quellen: Gesundheitstipp, Merkblätter
Travelclinic.ch

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Obwohl allgemein bekannt ist, dass…
Mit dieser Gestaltungsidee kombinieren…
  •  
  • 1 von 104

Buchtipp

Immer mehr Ärzte und Patienten sehen, dass bessere Fortschritte in der…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-632-2
0