Kochen und Essen

Wie schäl ich denn das? - Teil 3 - Die Mango

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Sie eine Mango einfach und schnell schälen können? Das erfahren Sie hier, im dritten Teil von „Wie schäl ich denn das?“.

Mit der "Igelvariante" können Sie eine Mango ganz einfach vom Fruchtfleisch trennen
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die Mango

Wussten Sie, dass der Mangobaum bis zu 45 Meter hoch wird? Es sind über 1000 verschiedene Mangosorten bekannt. Dabei sind Grösse, Form und Geschmack jeweils ziemlich unterschiedlich. Gewisse Früchte sind nur so gross wie eine Pflaume, andere hingegen können bis zu stolzen zwei Kilogramm auf die Waage bringen. Die Farbe der Schale ist nach Sorte sehr unterschiedlich – über grün oder gelb, von orange bis rot. Aus diesem Grund gibt die Farbe nicht zwingend Auskunft über den Reifegrad der Frucht. Verlassen sie sich dafür auf ihren Tast- und Riechsinn. Ist eine Mango reif, gibt diese auf leichten Fingerdruck nach und riecht zudem aromatisch-fruchtig. Die Mango ist besonders reich an Betacarotin, der Vorstufe des Vitamins A. Ausserdem liefert sie B-Vitamine, Vitamin E und Folsäure. Doch wie gelangen Sie denn nun am einfachsten an dieses wertvolle Fruchtfleisch?

Eine Mango einfach schälen

Wenn zu viel Druck beim Schälen ausgeübt werden muss, zerquetscht dieser das darunter liegende Fruchtfleisch. Der leckere Fruchtsaft tritt aus und geht verloren, die Hände werden klebrig, die Frucht wird glitschig und lässt sich kaum noch festhalten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um einfach an das feine Fruchtfleisch zu kommen:

Variante 1:

  • Mit einem Messer oder einem Sparschäler (je nach Reifegrad der Mango) auf beiden Seiten das Fleisch wegschneiden.
  • Ein kleines Stück der Spitze abschneiden und die Mango anschliessend hochkant auf das Schneidebrett stellen.
  • Nun mit einem grossen Messer nahe am Stein entlang auf beiden Seiten das Fruchtfleisch abtrennen.
  • Abschliessend können Sie die Hälften in Würfel oder Streifen schneiden.

Variante 2 – der Igel:

  • Schneiden Sie die Frucht mit einem scharfen Messer in zwei Hälften.
  • Legen Sie die zwei Hälften auf ein Schneidebrett, mit der offenen Schnittfläche nach oben gerichtet.
  • Schneiden Sie mit einem spitzen, scharfen Messer Längs- und Querlinien in das Fruchtfleisch. Wichtig: Schale dabei nicht durchtrennen!
  • Nehmen Sie nun eine Hälfte in Ihre Hand.
  • Halten Sie die Außenseiten der Hälfte fest und drücken Sie vorsichtig nach aussen gegen die Schalenmitte, bis die Frucht umgestülpt ist. Die Frucht ist nun gewölbt und die Mangowürfel stehen wie Igelstachel von der Schale ab.
  • Die kleinen Mangostacheln können Sie jetzt ganz einfach mit dem Messer von der Schale lösen.

Hilft Ihnen bildliche Unterstützung? Im Internet kursieren bereits viele Videos, wie sie eine exotische Frucht wie die Mango am besten schälen können. Lassen Sie sich inspirieren.

Viel Vergnügen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Leere Milch- oder Pflanzendrink-…
Bei diesem Papagei kann jedes Kind oder…
Reife Avocados sind sehr weich und…
  •  
  • 1 von 6

Buchtipp

Ein Muss für jede Küche! Dieses umfassende Kochbuch mit vielen Grundrezepten,…
Autor: Elisabeth Bossi ISBN / EAN: 7612643270189
0