Fussball-Wissen: Der Penalty-Bogen

Glänzen Sie mit spezifischem Wissen über den Fussball - und sie stehen bei den WM-Diskussionen nicht im Abseits.

Der Teilkreis am Strafraum (hier rot gefärbt) sorgt dafür, dass ein Elfmeter korrekt ausgeführt werden kann.
Autor:
Thomas Gräser

Der Strafstoss oder Elfmeter wird vom Penaltypunkt ausgeführt. Der befindet sich fast genau elf Meter (12 yards = 10,9728 Meter) vor der Torlinie.

Alle Spieler müssen mindestens 9,15 Meter (10 yards = 9,144 Meter) vom Ball entfernt ausserhalb des Strafraumes stehen. Abgesehen vom Schützen der angreifenden und dem Torhüter der verteidigenden Mannschaft, natürlich. Der Raum, der weniger als 9,15 Meter von der Strafstossmarke entfernt ist, aber trotzdem nicht im Strafraum liegt, wird vom Teilkreis am Strafraum, der eben auch Penalty-Bogen genannt wird, markiert.

Kennen Sie auch solche Weisheiten, die Sie den Leserinnen und Lesern im Hinblick auf die Fussball-WM in Südafrika sozusagen als Steilpass mit auf den Weg geben können? Sehen Sie doch auch im Forum "Fussball-Weisheiten" nach, was da schon alles zusammen gekommen ist.

Kommentar hinzufügen

Facebook