Gesundheit

Gestalten Sie Ihren Alltag umweltbewusster

Den ökologischen Fussabdruck gering halten

Mit Kleinem Grosses bewirken
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

 

Wir alle hinterlassen einen ökologischen Fussabdruck während unseres Lebens.

 

Dieser stellt unseren Verbrauch dem Angebot der Erde gegenüber. In Landflächen ausgedrückt zeigt er den Ressourcenbedarf einer Person, eines Staates oder der gesamten Weltbevölkerung auf. Nachhaltig wäre ein Fussabdruck mit dem Wert 1 Planet. In diesem Fall würden wir – auf ein Jahr betrachtet – so viele Rohstoffe konsumieren und Schadstoffe produzieren, wie die Erde verarbeiten kann.
Aktuell umfasst der ökologische Fussabdruck der Weltbevölkerung aber bereits die Fläche von 1.5 Planten. Zeitlich ausgedrückt: die Erde benötigt eineinhalb Jahre, um die Rohstoffe zu produzieren und die Schadstoffe zu absorbieren, welche wir in einem Jahr verbrauchen oder ausstossen. Die Schweizer Bevölkerung hat sogar einen ökologischen Fussabdruck von 2.8 Planeten.

Quelle: WWF Fussabdruck.

 

Der WWF (World Wide Fund For Nature) gibt auf seiner Homepage Tipps, wie Sie Ihren Alltag umweltbewusster gestalten und somit Ihren ökologischen Fussabdruck verkleinern können. Da finden Sie für alle Bereiche etwas. Von Essen und Trinken über die Freizeitgestattung bis hin zur Balkonbepflanzung, Kosmetik und zum Recycling. Hier ein paar Kostproben:

  • Kaufen Sie nur ein, was Sie auch verbrauchen.
  • Lüften Sie kurz und intensiv. 
  • Achten Sie bei Fisch und Meeresfrüchten aus Wildfang auf das MSC-Label.
  • Verwenden Sie Recycling- oder FSC-Papier.
  • Legen Sie beim Kochen den Deckel auf die Pfanne.
  • Erledigen Sie Ihren Einkauf mit dem Velo oder zu Fuss.
  • Kaufen Sie umweltgerechte und vor Ort produzierte Souvenirs.
  • Löschen Sie immer das Licht.
  • Begrünen Sie Ihr Flachdach.
  • Trocknen Sie Ihre Wäsche an der Wäscheleine.
  • Bauen Sie einheimische Pflanzen an.
  • Bevorzugen Sie Produkte von langlebiger Qualität.
  • Steigen Sie auf papierlose Rechnungen um.
  • Wählen Sie saisonale Früchte und Gemüse.

 

Was können Sie optimieren? Lassen Sie sich von den Tipps inspirieren.

 

Hier finden Sie alle Umwelttipps.

Hier können Sie Ihren ökologischen Fussabdruck berechnen.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Sinnvoll oder nicht?
Schritte zählen einfach gemacht!
Wanderausflug für die ganze Familie
  •  
  • 1 von 19

Buchtipp

Frösteln mitten im Sommer, grundlos schlechte Laune und schon wieder ein Kilo…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 3-89993-753-8
0