Knusper, knusper, knischen - wer knuspert denn dazwischen?

Die Abende werden länger und dunkler, das Wetter kälter und grauer: Die gemütliche Zeit im Haus beginnt, und dazu gehören Nüsse.

Fotolia (c)
Kategorie:

Nüsse sind voll mit gesunden Fetten und Ballaststoffen! Das enthaltene Fett zählt unter anderem zu den Omega-3-Fettsäuren. Darin unterscheiden sie sich von den gesättigten Fettsäuren in Chips, Pommes und Co, die den Körper belasten, denn Omega-3-Fettsäuren sind an der Gehirnentwicklung beteiligt und stärken unsere Nerven.

Mit 7 g Omega-3-Fettsäuren pro 100 g ist die Walnuss dem Lachs mit 3 g Omega-3-Fettsäuren/100 g weit überlegen! Nüsse sind also ein heisser Tipp, falls Sie gestresst sind. Auch senken Walnüsse, regelmässig genossen, die Cholesterin-Werte, da sie positiv auf den Gehalt des "schlechten" (LDL-)Cholesterins im Blut wirken. Dieses ist mitverantwortlich für die Arterienverkalkung (Arteriosklerose), eine der häufigsten Ursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Eine Tabelle über welche Nuss die beste Fettzusammensetzung bereithält finden Sie unter "Links".

Kommentar hinzufügen

Facebook

Buchtipp

50 in der Praxis erprobte Rezepte, die sicher gelingen, ausgezeichnet schmecken…
Autor: Natalie Zumbrunn-Loosli, Sabine Ferreira-Haller
0