Gesundheit

Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS

Bei Übergewicht für Sie da

Adipositas - auch in der Schweiz ein grosses Thema
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Übergewicht und Adipositas sind weltweit und in der Schweiz grosse Themen. Es wird davon ausgegangen, dass es in der Schweiz rund 2.5 Millionen Menschen mit Übergewicht, darunter etwa 500‘000 mit Adipositas, gibt. Die Krankheit Adipositas stellt heute eine der grössten Herausforderungen für unser Gesundheitswesen dar.

Die Ansicht, dass übergewichtige Menschen „selber schuld“ oder gar „faul“ sind, ist falsch. Die Ursachen für das zu hohe Körpergewicht sind vielfältig und teilweise zu begründen durch die Erbanlage. Aber auch der heutige Lebensstil, mit falscher Ernährung und fehlender körperlicher Bewegung fördert das Problem. Medikamente, psychische Belastungen, Essstörungen und andere Krankheiten können ebenfalls Ursachen für das Übergewicht sein.

Die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS ist eine kompetente Anlauf- und Auskunftsstelle zu Fragen rund ums Übergewicht. Sie ist politisch neutral und unabhängig. Sie arbeitet zusammen mit allen wichtigen Organisationen und Institutionen, die sich im In- und Ausland mit Fragen der Krankheit Adipositas und deren Folgen befassen.

 

Was ist Adipositas? Bin ich von Übergewicht betroffen?

Adipositas leitet sich vom lateinischen Wort „adeps“ ab, welches Fett bedeutet. Adipositas beschreibt einen Zustand des menschlichen Körpers, in dem übermässig viel Fett eingelagert ist. Häufig wird daher auch von Fettsucht gesprochen.

Ob Sie an Übergewicht oder Adipositas leiden, ist an Ihrem Body Mass Index erkennbar (BMI). Die Berechnungsformel dazu wurde durch die Weltgesundheits-Organisation definiert.

Das Resultat wird folgendermassen bewertet:

  • BMI kleiner als 18.5 = Untergewicht • BMI 18.5 – 24.9 = Normalgewicht
  • BMI 25.0 – 29.9 = Übergewicht
  • BMI 30.0 – 34.9 = Adipositas Grad 1
  • BMI 35.0 – 39.9 = Adipositas Grad 2
  • BMI grösser als 40 = Extreme Adipositas / Adipositas Grad 3

Hier finden Sie einen BMI-Rechner.

Wichtig ist, dass der Body Mass Index nur bei Erwachsenen angewendet wird. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren besteht eine separate Berechnung. Fragen Sie diesbezüglich bei der Kinderärztin oder beim Kinderarzt nach.

 

Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS

Die SAPS ist eine gemeinnützige Organisation im Dienst der Betroffenen. Sie bietet Angebote und Unterstützungen an:

  • Zweimal jährlich erscheint ihr Magazin „saps.ch“
  • Es gibt einen aktuellen Newsletter für Abonnentinnen und Abonnenten
  • Sie bieten Informations-Veranstaltungen an
  • Sie geben einen Überblick über bestehende Adipositas-Selbsthilfegruppen
  • Es wird eine telefonische Helpline angeboten

Alle Informationen zur SAPS sowie ein Diskussionsforum, einen Blog und thematische Dokumentationen finden Sie auf der Homepage.

 

Wenn Sie an Übergewicht leiden, möchten wir Ihnen Mut machen, sich Unterstützung zu holen. Diese steht Ihnen zu und die SAPS ist für Sie da.

Kommentar hinzufügen

You must have Javascript enabled to use this form.

Facebook

Verwandte Artikel

Nach einer Mahlzeit mit Knoblauch oder…
Die verbreitete, jedoch unbekannte…
  •  
  • 1 von 85

Buchtipp

Täglich werden in Deutschland rund 10.000 Menschen mit dem Verdacht auf einen…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-89993-744-2
0