Ernährung

Gemüse –lieber roh oder gekocht essen?

Es muss nicht immer Rohkost sein

In allen Formen ein gesunder Genuss
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Die Empfehlung der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung lautet pro Tag fünf Portionen Gemüse und Früchte zu essen. Davon drei Portionen Gemüse, mindestens eine roh. Gemüse versorgt uns mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Weiter beinhaltet es Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Das Immunsystem unseres Körpers wird gestärkt. Das Risiko Erkrankungen des Herzkreislaufsystems oder Schlaganfälle zu erleiden ist gesenkt.

 

Stimmt es, dass Rohkost gekochtem Gemüse vorzuziehen ist?
Es ist richtig, dass Inhaltstoffe während dem Verarbeiten von Gemüse verloren gehen. Vor allem hitzeempfindliche Vitamine, wie zum Beispiel Vitamin C werden beim Kochen angegriffen. Achten Sie deshalb darauf, Ihr Gemüse schonend zuzubereiten. Dämpfen von Gemüse ist eine besonders sanfte und vitaminschonende Zubereitungsart. Das Gemüse kommt dabei nicht mit Wasser in Berührung, sondern nur mit dem Wasserdampf. Wichtige Nährstoffe bleiben erhalten. Es lässt sich jedes Gemüse dämpfen. Für die Zubereitung gibt es verschiedene Töpfe oder Siebeinsätze. Auch das Dünsten von Gemüse im eigenen Saft ist eine schonende Zubereitungsart. Das Gemüse gart im eigenen Saft. Die Vitamine und Mineralstoffe bleiben besser erhalten.

Rohes Gemüse hat den Vorteil, dass es appetitanregend ist. Es ist frisch und knackig anzusehen. Weiter kann es Ihnen helfen, die Essenszeit zu verlängern. Rohkost in Form eines Salates als Vorspeise verhindert das Herunterschlingen der nachfolgenden Speise.

Gekochtes Gemüse ist leichter verdaulich, da die Nahrungsfasern durch den Garprozess elastischer werden. Es ist bekömmlicher. Durch die Zubereitung mit Hitze, brechen die Zellwände auf und Inhaltsstoffe können zugänglicher gemacht werden.

Also, versuchen Sie doch ungeniert aus, was Ihnen besser mundet und passt. Sie entscheiden.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Kalte Wintertage und stark beheizte…
Kochen leicht gemacht
  •  
  • 1 von 112

Buchtipp

„Bio“ war lange Zeit fast ein Schimpfwort. Und diejenigen, die die Produkte…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 978-3-86910-325-9
0